Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21235

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) bei einer Demonstration gegen Rassismus

Am Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März laden beide Verbände zur "Aktion 5 vor 12" am Kottbusser Tor in Berlin ein.

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) ist ein Dachverband türkeistämmiger Organisationen in beiden Bundesländern. Zu dem Protest gegen Rassismus und Homophobie hat neben dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) auch der Fußballverein Türkiyemspor aufgerufen.

"Rassismus und Homophobie sind Menschenrechtsverletzungen. Und als solche müssen sie konsequent bekämpft werden", erklärte LSVD-Vorstandsmitglied Katayun Pirdawari das Engagement. Zeitgleich sind am 21. März zahlreiche weitere Aktionen unter dem Motto "5 vor 12" in Berlin geplant, die von Vereinen, Parteien und Gewerkschaften getragen werden.

Seit 15 Jahren engagiert sich der LSVD Berlin-Brandenburg mit seinem Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule (MILES) gegen Homophobie und Rassismus. (cw)

Termin

Aktion "5 vor 12" am Internationalen Tag gegen Rassismus. Freitag, 21. März 2014, 11.45 bis 12.30 Uhr. Treffpunkt: Adalbertstraße nahe Kottbusser Tor, Berlin-Kreuzberg


#1 SmileyEhemaliges Profil
  • 19.03.2014, 17:36h
  • Da sieht man sie nun, die furchterregenden fremdländischen muslimischen Horden, die unsere herzlieben abendländischen Werte bedrohen mit niederträchtigen gefährlichen und dem Deutschen völlig wesensfremden Sachen wie Menschenrechten, Verständnis und Gemeinsinn.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil