Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21487

Wundebare lesbische Liebesgeschichte und Roadmovie zugleich: "Cloudburst"

Jetzt auf DVD: In "Cloudburst" mit Olympia Dukakis und Brenda Fricker flüchtet ein lesbisches Rentnerpärchen vor dem Pflegeheim nach Kanada.

Die beiden schrulligen alten Damen Stella (Olympia Dukakis) und Dottie (Brenda Fricker) sind ein Paar, seit 31 Jahren. Dottie weiß, dass hinter Stellas rauer Fassade eine tolle Frau steckt. Nicht nur, weil Stella der blinden Dottie jeden Abend beschreibt, wie die Wolken am Himmel aussehen.

Jetzt, am Ende ihres langen gemeinsamen Lebens, sind Stella und Dottie auf der Flucht, vor dem Pflegeheim, in das Dotties ahnungslose Enkelin sie abschieben will, auf dem Weg nach Kanada, um zu heiraten und für immer zusammen zu bleiben.

Unterwegs nehmen sie Prentice (Ryan Doucette), einen jungen Gogo-Tänzer, mit, der natürlich ihr Trauzeuge sein will. Denn er weiß schon nach wenigen Tagen: Wer es mit der Liebe ernsthaft versuchen will, soll sich diese beiden alten Lesben ansehen und anfangen zu üben!

Das Auf und Ab einer ungewöhnlichen Beziehung

Gleich mit zwei Oscar-Preisträgerinnen an Bord schickt Regisseur Thom Fitzgerald ("The Hanging Garden", "Beefcake") in "Cloudburst" seine beiden kratzbürstigen Heldinnen durch die malerischen Herbstlandschaften von Maine und Nova Scotia, durch das Auf und Ab einer ungewöhnlichen Beziehung, auf die wichtigsten Filmfestivals der Welt (bisher 36 Preise!) und direkt in die Herzen der Zuschauerinnen.

Nicht nur die großartigen Dialoge und die Schauspieler machen riesigen Spaß, sondern auch die Musik von k.d. lang, Sophie B. Hawkins und Jay Brannan ("Shortbus"). So viel Charme, so viel dreckiger Humor war selten! (cw/pm)

Galerie:
Cloudburst
8 Bilder


#1 FelixAnonym
  • 01.05.2014, 14:45h
  • Ein super toller Film! Nicht nur für Lesben, ich fand den auch damals im Kino toll...

    Kann man wirklich nur empfehlen; ist für mich das lesbische Gegenstück von Brokeback Mountain.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ManginaAnonym
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 DavidJacobEhemaliges Profil