Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21514

Tom Daley und Dustin Lance Black meinen es ernst: Der Drehbuchautor zog für seinen Liebsten vom sonnigen Los Angeles ins regnerische London

Oscar-Preisträger Dustin Lance Black ("Milk") ist zu seinem Freund Tom Daley nach London gezogen.

Wie die "Daily Mail" berichtet, wohnen der amerikanische Drehbuchautor und der britische Star-Turmspringer zusammen in einer Wohnung im Osten Londons mit Blick auf den Olympiapark. "Er ist das Beste, das mir passiert ist", erklärte der 39-jährige Black über seinen 19-jährigen Partner. Er sagte weiter, dass er sich ab und zu in seinem Haus in Los Angeles blicken lasse, "damit meine Freunde wissen, dass ich noch lebe".

Am Freitag wird Black wieder an der US-Westküste sein: Der Künstler ist eingeladen worden, in seiner ehemaligen Fachhochschule, dem Pasadena City College, die Hauptrede vor den Absolventen zu halten. Im Vorfeld der Rede kam zu Kontroversen, weil die Hochschulleitung Black zunächst kurzfristig ausgeladen hatte – Grund waren Bareback-Bilder des Drehbuchautors, die bereits 2009 aufgetaucht waren, aber erst nach der Einladung der Hochschulleitung bekannt wurden (queer.de berichtete). Nach scharfer Kritik an der Ausladung wurde die Entscheidung wieder zurückgenommen. "Es wird Zeit, dass wir den Blick nach vorne richten und uns auf das Wesentliche konzentrieren – auf die Studenten", erklärte Black am Montag.

Die Beziehung von Daley und Black wurde erstmals Anfang Dezember publik, kurz nachdem sich der Sportler als bisexuell geoutet hatte (queer.de berichtete). Anfang April erklärte Daley dann, dass er schwul sei (queer.de berichtete). (dk)



#1 Sabelmann
  • 06.05.2014, 17:45h
  • Sehr schön!Hoffe das sie ihre Beziehung seeehr lange geniesen können!
    Mehr gibts da nicht zu sagen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#3 PaoloPinkel
  • 06.05.2014, 21:24h
  • Das ist aber auch etwas überdramatisiert. DLB hatte mit seinem damaligen Partner Sex ohne Gummi, Du liebe Güte, in wievielen festen Partnerschaften passiert das wohl? Das ist doch nun wirklich scheinheilig.

    Das denn der Ex die Bilder hochlädt, ist ja auch nicht so ganz fair. Es existiert übrigens auch von einem irischstämmigen Hollywood-Hetero-Schauspieler ein Sexvideo, wo er seine Freundin ohne Gummi knallt, da stört es wieder keinen.

    Davon mal ab freue ich mich, dass die beiden zusammenziehen. Ein schönes Paar!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 DavidJacobEhemaliges Profil
  • 06.05.2014, 23:59h

  • Wieso habe ich beim Überfliegen der Artikel gelesen "...ziehen zusammen blank." ?? ^^
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FelixAnonym
  • 07.05.2014, 09:17h
  • Ein hübsches Paar.

    Hoffentlich werden sie glücklich zusammen.

    Und hoffentlich sind sie für viele Schwule ein Vorbild, auch zu sich selbst zu stehen und sich nicht mehr zu verstecken!!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 HinnerkAnonym
  • 07.05.2014, 12:06h
  • Antwort auf #3 von PaoloPinkel
  • Volle Zsutimmung!

    Was hat sein Sexleben mit seinen Reden zu tun?

    Ob er Kondome benutzt oder nicht, ist ausschließlich seine Sache und Sache seines Partners.

    Wenn die beiden in einer festen, treuen Beziehung sind und beide gesund, spricht nichts dagegen. Heteros ficken auch ohne Gummi, sonst gäbe es keine Kinder mehr.

    Er ruft ja schließlich nicht öffentlich auf, keine Kondome zu benutzen; das macht nur die katholische Kirche, ohne dass das jemanden stört...
  • Antworten » | Direktlink »