Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21520

Als Messe-Symbol wählten die Sticks-and-Stones-Veranstalter das Einhorn (Unicorn) aus

Am 28. Juni soll im Rahmen der schwul-lesbischen Karrieremesse "Sticks & Stones" in Berlin das Netzwerk "Unicorns in Tech" vorgestellt werden.

Die neue Gruppe richtet sich in alle, "die sich in der Tech-Welt zu Hause fühlen", teilte die Messeleitung vergangene Woche mit. Interessenten können sich jetzt auf der "Sticks & Stones"-Website einen der 50 freien Plätze für die Auftaktveranstaltung reservieren. Neben dem persönlichen Austausch sind auch zwei Tech-Vorträge und eine "Speed-Networking-Runde" geplant. Für die Teilnahme ist auch eine Eintrittskarte für die Messe nötig. Auch hier sind noch kostenlose Tickets erhältlich (queer.de berichtete).

Die einmal jährlich stattfindende Karrieremesse wird Ende Juni in einer neuen Location veranstaltet, in der Alten Münze Berlin. In den letzten Jahren hatte der "der Rockstar unter den Karrieremessen" (Eigenwerbung) hochkarätige Aussteller wie Coca-Cola, Viacom, SAP, den Robinson-Club und den Axel Springer Verlag angelockt. 2013 wurden mehr als 2.000 Besucher verzeichnet (queer.de berichtete). "Sticks & Stones" legt anders als "normale" Jobbörsen besonderen Wert auf die Weltoffenheit der Unternehmen, die gerade für lesbische und schwule Bewerber wichtig ist. (pm/dk)

Sticks & Stones

Samstag, 28. Juni 2014, 11 bis 18 Uhr: Karrieremesse, 23 bis 6 Uhr: After-Show-Party. Location: Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin, U-Bahn: Klosterstraße