Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21674

20th Anniversary Definitive Master

Morrisseys bestes Album

  • 31. Mai 2014, noch kein Kommentar

Das vierte Studioalbum "Vauxhall and I" von Morrissey ist neu aufgelegt als "20th Anniversary Definitive Master" am 30. Mai 2014 erschienen

Neu aufgelegt; "Vauxhall and I – 20th Anniversary Definitive Master" ist ein makelloses Pop-Album mit brillanten und melodischen Songs.

Nach "Your Arsenal" veröffentlichen Parlophone Records nun auch Morisseys viertes Studio-Album "Vauxhall And I" als "20th Anniversary Definitive Master". Als absolut außergewöhnliches Werk katapultierte es sich im Veröffentlichungsjahr 1995 auf Platz 1 der UK-Charts und in die US-Top 20.

Die Single "The More You Ingore Me, The Closer I Get" erreichte die UK-Top-10 (als einzige Morissey-Single in den Neunzigern) und Position 46 in den US-Billboard-Charts!

Bis heute sind die meisten Fans sich einig, dass "Vauxhall And I" Morrisseys bestes Album ist. Anders als auf dem gitarrenbefeuerten und rauen Studio-Vorgänger "Your Arsenal", schuf Morrissey mit seinen beiden neuen Co-Songwritern Alain Whyte und Boz Boorer ein makelloses Pop-Album mit brillanten und melodischen Songs, exquisiten Arrangements und eher lieblichen Melodien – mit die besten, die er je aufgenommen hat.

Bonus-CD mit bislang unveröffentlichtem Konzertmitschnitt

Die CD-Version erscheint mit einer Bonus-CD, die einen bisher unveröffentlichten Konzertmitschnitt aus dem Theatre Royal, Drury Lane, im Jahr 1995 enthält. Auf dem Konzert spielte Morrissey fünf Songs von "Vauxhall And I", einige Songs aus Your Arsenal, die Non-Album-Single Boxers und eine Coverversion von Johnny Mercers und Henry Mancinis Moon River. (pm)