Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 powered by
  • 02.06.2014           1      Teilen:   |

"Help & Fly"

airberlin fliegt Aids-Schleife über Düsseldorf

Artikelbild
Stellten die Aktion am Montag in Düsseldorf vor (v.l.n.r.): Dr. Martina Niemann, Chief Human Resources Officer airberlin, Flugkapitän Joachim Schramm und Aids-Hilfe-Geschäftsführer Peter von der Forst. Fürs Foto kam noch eine airberlin-Stewardess hinzu

Am 22. November findet wieder der Benefiz-Rundflug "Help & Fly" statt – ab sofort sind Tickets erhältlich.

Zum 16. Mal wird am 22. November ein Airbus 330-200 eine Aids-Schleife über Düsseldorf fliegen. Der anderhalbstündige Benefizflug "Help & Fly" von airberlin zugunsten der Aids-Hilfe Düsseldorf wird um 14.30 Uhr abheben.

Anschließend findet im "Station Airport", der Special-Event-Location der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH im Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens, eine feierliche Scheckübergabe mit anschließendem Bühnenprogramm, Buffet und Tombola statt. Hauptpreis ist eine Reise für zwei Personen nach Mexiko.

"Die Veranstaltung ist einzigartig in Deutschland und für die Gäste ein ganz besonderes Erlebnis", sagt Dr. Martina Niemann, Chief-Human-Resources-Officer bei airberlin. Im vergangenen Jahr hatte die Fluggesellschaft die Aktion noch aus Kostengründen eingespart (queer.de berichtete).

Fortsetzung nach Anzeige


Käthe Köstlich sorgt für Unterhaltung an Bord

An Bord erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm. Die Entertainerin Käthe Köstlich wird wie in den Vorjahren die Veranstaltung begleiten. Eine weitere Besonderheit dieses Fluges: Alle Künstler sowie die airberlin-Besatzung arbeiten ehrenamtlich. In den vergangenen Jahren kamen bei "Help & Fly"- auch dank großzügiger Unterstützung von Sponsoren – insgesamt rund 640.000 Euro für die Aids-Hilfe zusammen.

Flugtickets für den diesjährigen 90-minütigen Rundflug sind ab sofort unter airberlin.com/helpandfly sowie im Service Center der Gesellschaft unter Tel. (030) 3434 3434 ab 144 Euro in der Economy Class erhältlich. Erstmals bietet airberlin auch 19 Plätze in der Business Class für 199 Euro an. (cw/pm)

Links zum Thema:
» Mehr INfos zu "Help & Fly" und Ticketvorverkauf
Mehr zum Thema:
» Gay and gayfriendly Hotels buchen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 67             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: help and fly, airberlin, düsseldorf, benefizflug
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "airberlin fliegt Aids-Schleife über Düsseldorf"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
03.06.2014
20:39:24


(-1, 1 Vote)

Von Michell


unverantwortlich diese Aktion, wenn man daran denkt, wieviel Abgase und CO2 hier unnütz die Umwelt verpesten. Das gibt der Aktion doch einen sehr faden Beigeschmack. Hoffentlich schreiten die Grünen da noch ein.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 REISE - TIPPS & TRENDS

Top-Links (Werbung)

 REISE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Ehe für alle jetzt auch in der Cherokee Nation Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt