Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 12.06.2014               Teilen:   |

"Plane Filthy Tour 2014"

Pam Anns dreckigstes Programm



Die unnachahmliche Flugbegleiterin kommt im Oktober nach Berlin, Düsseldorf und Zürich – queer.de präsentiert ihre "Plane Filthy Tour 2014".

Erst Ende Mai hat sie die Gäste von "into|PARADISE" zu Lachtränen gebracht, in wenigen Monaten kommt sie schon wieder nach Deutschland (und in die Schweiz): Ihre neue "Plane filthy"-Tour führt Pam Ann am 16. Oktober nach Düsseldorf, am 18. und 19. Oktober nach Zürich sowie am 27. und 28. Oktober nach Berlin.

Mit Betonfrisur und tiefer Verachtung für die Holzklasse nimmt die Bühnen-Flugbegleiterin, hinter der sich die australische Komikerin Caroline Reid verbirgt, seit bald 15 Jahren die Riten des Luftverkehrs aufs Korn – alles andere als politisch korrekt und in der Regel tief unter der Gürtellinie. Vom Check-In durch die Security zum Boarding über die Verkostung im Flieger bis hin zur (hoffentlich glücklichen) Landung führt Pam Ann mit einer grandiosen Mixtur aus Slapstick, Comedy, Kabarett und Glamour.

Obwohl ihr Programm in englischer Sprache ist, sind die Shows in der Regel ausverkauft – Caroline Reid ist Kult weit über das Saftschubsenmilieu hinaus. Denn ob British Airways oder Ryanair – hier kriegt jede Airline ihr Fett weg. Und das Publikum in der Regel auch…

Pam Anns neues Programm "Plane Filthy" wird als das "witzigste, dreckigste wie explosivste" angepriesen – da haben wir es uns natürlich nicht entgehen lassen, die Shows in Düsseldorf (16.10., 20 Uhr, Savoy-Theater), Zürich (18.+19.10., jeweils 20 Uhr, Bernhard Theater) und Berlin (27.+28.10., jeweils 20 Uhr, Admiralspalast) zu präsentieren.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (einfach oben auf die Links zu den jeweiligen Städten klicken) – aber Achtung: Zu Pam Ann darf man erst ab 18! (cw)

Links zum Thema:
» Homepage von Pam Ann
» Fanpage auf Facebook
Mehr zum Thema:
» Interview: Pam Ann will Hetero-Männer verführen (04.03.2011)
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 21             3     
Service: | pdf | mailen
Tags: pam ann, plane filthy, admiralspalast, savoy-theater, bernhard theater
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Pam Anns dreckigstes Programm"


 Bisher keine User-Kommentare


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Trump holt Homo-Hasser Ben Carson in sein Kabinett About a Trans-Boy Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt