Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 11.07.2014               Teilen:   |

Das legendäre Konzeptalbum

Jethro Tull anno 1973

Das legendäre Konzeptalbum "A Passion Play" von Jethro Tull aus dem Jahr 1973 ist am 11. Juli 2014 in einem 2CD/2DVD-Paket erschienen
Das legendäre Konzeptalbum "A Passion Play" von Jethro Tull aus dem Jahr 1973 ist am 11. Juli 2014 in einem 2CD/2DVD-Paket erschienen

Das legendäre Album "A Passion Play" wurde in einer CD/DVD-Box neu aufgelegt.

Das sechste Studio-Album "A Passion Play" von Jethro Tull spielte sich 1973 auf Platz 1 der US-Charts und definierte den Progressive Rock-Sound der 70er Jahre. Das legendäre Album erscheint nun von Steven Wilson neu gemischt als Doppel-CD, Doppel-DVD (Audio und Video) und zum Download mit den verworfenen Aufnahmen aus dem Château d'Hérouville.

Nach "Benefit" (1970), "Aqualung" (1971) und "Thick As A Brick" (1972) ritten Jethro Tull auf dem Kamm einer Erfolgswelle der Popularität. Im Zuge der Tour zu "Thick As A Brick" bespielten sie die größten Arenen auf beiden Seiten des Ozeans. Doch gerade dieser Erfolg stellte sie vor neue Herausforderungen: Was macht man nach einem opulenten Konzept-Album, das aus nur einem Song von 44 Minuten Länge besteht? Die Antwort: Ein Doppelalbum, das wieder aus einzelnen Songs bestehen sollte.

Fortsetzung nach Anzeige


Ein 45-minütiges Prog-Rock-Monument

So entstand schließlich "A Passion Play", ein Album, das sich zu einem 45-minütigem Prog-Rock-Monument mit komplizierten Rhythmen. Thema des Albums ist ein Zyklus um Wiedergeburt und ewiges Leben, die Erkenntnis, dass die Entscheidungen des Lebens bis in das Nachleben reichen – die alte Geschichte von Gut gegen Böse.

Die nun erscheinende Extended Performance-Edition von A Passion Play erscheint in einem wundervollen 2CD/2DVD-Paket, das wie ein Buch gebunden ist. Es enthält das Original-Album und das Material der Aufnahmen aus dem Château d'Hérouville, das von Steven Wilson neu gemixt wurde. Die DVDs präsentieren überdies einen ebenfalls von Wilson vorgenommenen Mix in bestem 5.1 Surround-Sound und zusätzliches Videomaterial. (pm)

Youtube | Offizieller Trailer zu Jethro Tull "A Passion Play"
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum-Box-Set und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: jethro pull, a passion play, extended performance
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Jethro Tull anno 1973"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt