Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 15.07.2014           1      Teilen:   |

Gelungenes Debüt als Sängerin

Eine Dragqueen mag es halbsteif

Artikelbild
Nessy Karolinger und ihre Band Die Halbsteifen: "Ich sag dir, was ich wirklich brauch: sehr dünnes Haar und Waschbärbauch"

Frau Karolinger aus Hamburg hat ihre erste Single "Halbsteif" veröffentlicht – der eingängigen Hymne auf reiferere Männer soll im Herbst ein komplettes Album folgen.

Nessy Karolinger – oder besser "Frau Karolinger" – ist mit exakt 2,12 Meter Körpergröße, ihrem Outfit und ihrer ebenso beachtlichen Stimme definitiv eine der herausragenden Hamburger Damen – nicht nur auf dem Kiez. Die Dragqueen, die als Empfangsdame im Café Keese (Gosch) agiert und mit der skurrilen regionalen TV-Show "Nessy Karolingers Plaudercouch" bekannt wurde, hat als schlagfertige Entertainerin einen großen Unterhaltungswert.

Neben ihrer blonden Haarpracht trägt die Karolinger stets ausgefallene Outfits, die extra für sie entworfen und geschneidert wurden, und sie hat einen absoluten Schuh-Tick – bunt, auffallend und hochhackig müssen ihre Treter sein.

Fortsetzung nach Anzeige


Und jetzt singt sie auch noch...

Trotz ihrer künstlerischen Ambitionen ist die nach eigenen Angaben 38-Jährige sehr bodenständig, und sie kann sogar zupacken: "Ich lege gerne selbst Hand an, wenn mal ein Rohr verstopft ist – mit etwas rhythmischem Einsatz und reichlich Erfahrung habe ich solche pikanten Situationen schnell im Griff", verriet sie queer.de. Wehe dem, der Böses dabei denkt…

Und jetzt singt sie auch noch: Im Juni hat Frau Karolinger ihre erste Single "Halbsteif – Zu solchen Männern dräng ich" veröffentlicht – mitsamt professionell gedrehtem Video (siehe unten). Der eingängige Song zum Mitsingen ist eine gelungene Hymne auf reifere Männer. "Auch nackig muss er nicht mehr knackig sein", heißt es etwa darin, oder: "Er muss nicht hart, sondern biegsam sein – und vor allem in der Birne gelenkig".

Begleitet wird die Dragqueen passenderweise von ihrer Band "Die Halbsteifen", deren Mitglieder auf gefühlte 210 Jahre musikalische Erfahrung zurückgreifen können. Im Herbst, verriet die Karolinger gegenüber queer.de, sollen ein komplettes Album und eine schräge Liveshow folgen. Wir dürfen also gespannt sein! (cw)

Youtube | Das Video zum Gay-&-Gray-Gute-Laune-Song: "Halbsteif"
Youtube | Frau Karolinger stellt sich vor
Links zum Thema:
» Der Song als MP3 bei Amazon
» Homepage von Nessy Karolinger
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 85             3     
Service: | pdf | mailen
Tags: frau karolinger, die halbsteifen, nessy karolinger, drag queen, hamburg
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Eine Dragqueen mag es halbsteif"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
15.07.2014
13:42:26


(-1, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Nessy Karolinger und Olivia Jones sind die beiden "großen Damen" Hamburgs. Dragqueens mit einer Körpergröße von über zwei Metern gibts bestimmt nicht viele auf der Welt (mir fällt da auf Anhieb nur noch Ru Paul ein).


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 CD - POP

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Will & Grace vor Reunion? Hirschfeld-Briefmarke: Schäuble hat das letzte Wort Hessen: AfD sorgt sich um "Relativierung" der Heterosexualität im Unterricht Uganda: Polizei verhindert CSD
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt