Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?21992
  • 24. Juli 2014, Noch kein Kommentar

Der neue Roman "Für den Augenblick" von Lucas Timm ist bereits am 25. Mai 2014 erschienen.

Nach seinem Autorendebüt "Einer blickt durch" hat Lucas Timm den Folgeroman "Für den Augenblick" veröffentlicht.

Jetzt geht's erst richtig los mit dem schwulen Leben: Für den 18-jährigen Lucas Timm brechen turbulente Zeiten an. Dabei hat er sich alles so einfach vorgestellt. Den Mann fürs Leben hat sich der aufgeweckte Spanner bereits ausgeguckt. Doch ob der zwanzig Jahre ältere Michel wirklich das passende Gegenstück für ihn ist, bleibt abzuwarten.

Nach seinem erfolgreichen Autorendebüt "Einer blickt durch" taucht Lucas Timm im Folgeband "Für den Augenblick" immer tiefer in Hamburgs schwule Szene ein. Seine Abenteuer sind spritzig, direkt und liebenswert.

Lucas Timm wurde 1971 als mittleres von drei Kindern geboren. In einer niedersächsischen Kleinstadt genießt er seine Kindheit und Jugend in vollen Zügen. Mit 22 Jahren verschlägt es den schwulen Mann nach Hamburg. Wohnhaft im Stadtteil St. Georg, arbeitet er heute in der Hamburger Verwaltung.

Timm startete die Arbeit an seiner Romanreihe bereits im Sommer 2008 durch Schreiben eines Blogs, das wöchentlich mehr als 1.000 Leser begeisterte. Noch heute erfreut der Hamburger Autor auf Facebook die stetig wachsende Leserschaft mit unverblümten Kommentaren und unterhaltsamen Anekdoten aus seinem Alltag. (cw/pm)

Infos zum Buch

Lucas Timm: Spezialauftrag Liebe. Roman. 228 Seiten. Softcover. Format: 20 x 13 cm. CreateSpace Independent Publishing Platform. Hamburg 2014. 12,99 €. ISBN 978-1-49967-803-1