Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 07.08.2014               Teilen:   |

"Grappa sieht rosa"

Schwuler russischer Minister flieht nach Deutschland

Coming-out eines russischen Politikers: Der Krimi "Grappa sieht rosa" ist Ende Mai 2014 im Grafit Verlag erschienen
Coming-out eines russischen Politikers: Der Krimi "Grappa sieht rosa" ist Ende Mai 2014 im Grafit Verlag erschienen

Gabriella Wollenhaupts gelungener Krimi "Grappa sieht rosa" thematisiert Homophobie im Putin-Reich ebenso wie den Selbsthass eines schwulen Skandalreporters.

Bierstadt arbeitet an dem Image einer weltoffenen und toleranten Metropole. So kommt es nicht von ungefähr, dass der russische Agrarminister nach seinem Coming-out ausgerechnet das Herz Westfalens als Ziel seiner Flucht wählt. Hier will er nun seinem zwanzigjährigen Lebensgefährten das Jawort geben.

Mitten in die Vorbereitungen des international beachteten Ereignisses platzt die Meldung über einen grausamen Mord: Das Opfer, Skandalreporter Felix Mohr, war berüchtigt für seine homophoben Artikel und wusste offensichtlich von einem Anschlag auf die bevorstehende Hochzeit.

Zu ihrer großen Überraschung erfährt Maria Grappa, dass Felix Mohr selbst schwul war. Georg Baum, ein Mitbegründer der "Klemmschwestern" führt die Journalistin in die Szene ein – und Grappa erfährt Dinge, die sie nicht für möglich gehalten hätte.

"Grappa sieht rosa" ist bereits der 24. Roman aus der Serie von Gabriella Wollenhaupt um die Polizeireporterin Maria Grappa im fiktiven Ort Bierstadt. Die Autorin wurde 1952 geboren und lebt und arbeitet als Fernseh-Redakteurin in Dortmund. (cw/pm)

Anzeige


  Infos zum Buch
Gabriella Wollenhaupt: Grappa sieht rosa. Roman. 191 Seiten. Softcover. Format: 19 x 11 cm. Grafit Verlag. Dortmund 2014. 6,99 €. ISBN 978-3-89425-436-0
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Offizielle Website der Autorin
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 89             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: grappa sieht rosa, gabriella wollenhaupt, schwuler roman
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Schwuler russischer Minister flieht nach Deutschland"


 Bisher keine User-Kommentare


 BUCH - UNTERHALTUNG

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt