Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?22183

"Zwei Jungs im Sommer"

Eine schwule Liebe in Texas

  • 27. August 2014, Noch kein Kommentar

"Zwei Jungs im Sommer" ist am 1. August 2014 im Bruno Gmünder Verlag erschienen

In Jay Bells Roman "Zwei Jungs im Sommer" wird die Freundschaft zwischen Ben und Tim auf eine harte Probe gestellt.

Die heißen Nächte von Texas sind sehr einsam für Ben – bis Tim Wyman in sein Leben tritt. Tim ist wunderschön, hat reiche Eltern und scheint das perfekte Leben zu führen.

Als ein nicht ganz zufälliger Unfall die beiden Jungs zueinander bringt, entdeckt Ben, dass auch Tim jede Menge unerfüllter Sehnsüchte hat.

Doch damit fangen die Probleme erst an. Schien es schon unmöglich, Tims Herz zu erobern, besteht die wirkliche Herausforderung darin, sich gegen die Widerstände der anderen zu behaupten – denn nicht nur Tims Familie versucht die beiden auseinanderzubringen. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt.

Der Autor Jay Bell wurde 1977 in Merriam, Kansas geboren und machte sich nie Gedanken über Deutschland, bis er eines Tages einen hübschen Austauschschüler kennenlernte. In diesem Moment wurden Bier und Brezeln für ihn die wichtigsten Dinge auf der Welt. Nachdem Jay nach Deutschland zog, fing er an zu schreiben. Die Illustrationen zu seinen Romanen stammen von seinem Mann, Andreas Bell. (cw/pm)

Infos zum Buch

Jay Bell: Zwei Jungs im Sommer. Roman. 304 Seiten. Softcover. Sprache: Deutsch. Format: 19 x 13 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2014. 15,99 €. ISBN 978-3-86787-775-6