Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?22231

Die Mode-Ikone ganz privat

Jetzt auf DVD: "Yves Saint Laurent"

  • 05. September 2014, noch kein Kommentar

Der Film "Yves Saint Laurent" ist am 5. September 2014 auf DVD und Blu-ray erschienen

Jalil Lesperts Film über den schwulen Modeschöpfer gibt es jetzt auch fürs Heimkino.

Paris im Jahr 1957, der gerade einmal 21-jährige Yves Saint Laurent ist einer der talentiertesten Nachwuchsdesigner Frankreichs und die rechte Hand des Modeschöpfers Christian Dior.

Als dieser unerwartet stirbt, wird Yves künstlerischer Leiter einer der renommiertesten Modemarken der Welt. Trotz seiner inneren Kämpfe gelingt es Yves Saint Laurent, die Welt der Mode für immer zu revolutionieren und er wird zu einem der bedeutendsten, innovativsten und einflussreichsten Modeschöpfer aller Zeiten.

Yves Saint Laurent ist der Inbegriff von französischem Chic, Luxus und Stil, dessen Aufsehen erregende Kreationen Kunst, Zeitgeist und Eleganz in sich vereinen. Vor dem Hintergrund der brodelnden Modewelt der 60er und 70er Jahre zeichnet der Regisseur Jalil Lespert das bewegende, stilsichere Porträt einer einzigartigen Persönlichkeit, die zu den bedeutendsten Modeschöpfern aller Zeiten zählt.

Pierre Niney glänzt in der Hauptrolle

Als Schauspieler brillieren die Shooting Stars des französischen Kinos und Theaters, allen voran Pierre Niney, das jüngste Mitglied der Académie Française, als Yves Saint Laurent, Guillaume Gallienne ("Maman und ich") als sein Lebens- und Geschäftspartner Pierre Bergé, Charlotte Le Bon ("Der Schaum der Tage") als seine Muse, und viele andere.

"Yves Saint Laurent" begeisterte dieses Jahr als Eröffnungsfilm des Panorama der Berlinale und erzielte in Deutschland und Österreich über 140.000 Zuschauer. (cw/pm)

Youtube | Offizieller Trailer zum Film
Infos zur DVD

Yves Saint Laurent. Biopic. Frankreich 2014. Regie: Jalil Lespert. Darsteller: Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon, Laura Smet, Marie de Villepin, Nikolai Kinski. Sprache: Deutsch, Französisch. Untertitel: Deutsch. Laufzeit: 101 Minuten. Extras: Interviews, Making Of, Berlinale Special. FSK 12. Universum Film GmbH
Galerie:
Yves Saint Laurent
8 Bilder