Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?22249



Jetzt online: Marcus Wiebuschs Musik-Kurzfilm zu seinem Hit "Der Tag wird kommen" setzt ein visuell-kraftvolles Statement gegen Homophobie im Stadion.

Bereits der Song traf den Nerv vieler Fußballfans. In "Der Tag wird kommen" klagt Kettcar-Sänger Marcus Wiebusch Homophobie und das intolerante Klima im Fußball an und fragt wütend, warum sich noch immer kein aktiver Profispieler outen konnte.

Nun hat Wiebusch einen gleichnamigen Kurzfilm veröffentlicht, der einige Zuschauer erst recht zu Tränen rühren dürfte. Wie das Lied erzählt das 9-Minuten-Video die Geschichte eines homosexuellen Fußballers vom kleinen Jungen zum gestandenen Profispieler. Der Film zeigt eindrucksvoll, wie sich ein Leben anfühlt, in dem man seine sexuelle Orientierung in der Öffentlichkeit leugnen muss, und mit welchen Begleitumständen es einhergeht. Werte wie Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft, die im Jugend-Fußball von klein an vermittelt werden, prallen gegen eine raue Fußball-Wirklichkeit, in der kein aktiver Profi traut, sich zu outen.

Der über Crowdfunding finanzierte Film (in weniger als einer Woche kamen die benötigten 30.000 Euro zusammen) ist ein kraftvolles Statement für Vielfalt und gegen Homophobie im Fußball. Das Besondere: Am Ende sind Fans u.a. von FC St. Pauli, 1. FC Nürnberg, Werder Bremen, Schalke 04 und FC Augsburg zu sehen, die sich mit der Botschaft des Songs bedingungslos identifizieren. Wiebusch hatte zu diesem Zweck die Fanbeauftragten der jeweiligen Proficlubs angefragt – und eine überwältigende Resonanz erhalten. (cw)



#1 VeniceAnonym
  • 08.09.2014, 13:30h
  • Ich fand es sehr schade, das Queer.de nicht bereits über die Crowdfunding Kampagne berichtet hat... Davon hat man allgemein in den Schwulen Medien nichts gelesen...


    Der Film ist klasse, hab ihn bereits Samstag auf der Premiere in Hamburg gesehen. Da kam echtes Gänsehaut-feeling auf :)

    Absolut sehenswert !
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#3 m123Anonym
#4 Julian SAnonym
#5 HugoAnonym
#6 HugoAnonym
#7 jack9577Ehemaliges Profil
  • 08.09.2014, 19:38h
  • Sehr bewegendes Video.. der Song ist großartig..
    Gänsehaut und Wasser in den Augen..
  • Antworten » | Direktlink »
#8 jack9577Ehemaliges Profil
#9 SchleicheR74
#10 ChristineAnonym