Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?22322

Ben Whishaw ist ein gefragter Darsteller

In einem neuen BBC-Fünfteiler macht sich der Darsteller von "Q" aus "Skyfall" auf die Suche nach seinem verschwundenen Partner.

Der britische Schauspieler Ben Whishaw übernimmt die Hauptrolle in einer BBC-Miniserie über das Leben von Agenten. Wie der Sender am Donnerstag mitteilte, soll der 33-Jährige durch einen Liebhaber zur Spionage finden. Doch dann verschwindet dieser.

"London Spy", das zunächst auf fünf Episoden ausgelegt ist, soll in diesem Herbst gedreht und 2015 ausgestrahlt werden.

Whishaw, der mit der Hauptrolle in "Das Parfüm" international bekannt wurde, hatte bereits im James-Bond-Film "Skyfall" mit "Q" eine Agentenrolle gehabt. Bekannt wurde er auch durch mehrere Rollen in "Cloud Atlas", darunter eine schwule (queer.de berichtete), zudem soll er die Hauptrolle in einem Freddie-Mercury-Biopic übernehmen (queer.de berichtete).

Im letzten August hatte Whishaw, der sich immer geweigert hatte, über sein Privatleben oder seine sexuelle Orientierung zu sprechen, bekannt gegeben, dass er seit August 2012 mit dem australischen Komponisten Mark Bradshaw in einer Eingetragenen Partnerschaft lebt (queer.de berichtete).