Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 06.10.2014               Teilen:   |

"Regierende Königin des Rock'n'Roll"

Alte Songs neu aufgepeppt: Stevie Nicks

Das neue Album "24 Karat Gold – Songs from the Vault" ist am 3. Oktober 2014 erschienen
Das neue Album "24 Karat Gold – Songs from the Vault" ist am 3. Oktober 2014 erschienen

Das neue Album "24 Karat Gold – Songs From The Vault" fördert 14 Songs aus über 25 Jahren Songwriting zutage.

Tief hat Stevie Nicks in ihr persönliches Archiv gegriffen und ist auf brillante Songs gestoßen, die sie noch nie für Alben aufgenommen hat. "24 Karat Gold – Songs From The Vault" fördert 14 Songs aus über 25 Jahren Songwriting zutage, die die brillante Songwriterin nun mit einem herausragenden Stab an Musikern eingespielt hat. Ein würdiger Nachfolger für ihr Album "In Your Dreams", das 2011 erschien.

"Ich habe früher viele Songs auf Kassetten aufgenommen und sie dann an andere weitergereicht", so kommentiert Stevie Nicks das Album "24 Karat Gold – Songs From The Vault". "Aber zu wissen, dass all diese Songs mit derselben Liebe aufgenommen wurden, mit denen ich sie damals geschrieben habe, ist eine sehr große Freude für mich. Ich habe 12 Songs aus über 40 Demos herausgesucht, die ich zwischen 1969 und 1987 aufgenommen habe und sie mit zwei Songs ergänzt, die ich 1994 bzw. 1995 geschrieben habe."

Fortsetzung nach Anzeige


Mitglied und Songwriterin bei Fleetwood Mac

Nicht nur als Mitglied und Songwriterin bei Fleetwood Mac gehört Stevie Nicks zu den außergewöhnlichen Persönlichkeiten in der Rockmusik, auch als Solokünstlerin ist sie ein Gigant unter den weiblichen Songwritern. 1981 erschien ihr erstes Solowerk "Bella Donna", das sich umgehend auf Platz 1 der US-Charts spielte und nach nur drei Monaten mit US-Platin ausgezeichnet wurde.

Acht Grammy-Nominierungen konnte sie bisher für ihr Solowerk verbuchen, und jedes ihrer acht Solo-Studioalben bis zu "In Your Dreams" (2011) wurde von Fans und Kritik ausgiebig gefeiert. Der Rolling Stone (US) nannte sie die "regierende Königin des Rock'n'Roll" und zählt sie zu den "100 Greatest Singers of All Time".

Gleichzeitig hat sie ihre Arbeit mit Fleetwood Mac stets als treibende Songwriting-Kraft fortgeführt und konnte mit ihnen zwei Grammys entgegennehmen. Für weitere acht wurde die Band im Laufe der Jahre nominiert. Insgesamt kann Stevie Nicks bisher mehr als 50 Top 40-Hits und 140 Millionen verkaufte Alben verbuchen und wurde mit Fleetwood Mac 1998 in die Rock'n'Roll Hall Of Fame aufgenommen. (cw/pm)

Youtube | Offizieller Teaser zum Album
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Album und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Offizielle Facebookseite der Sängerin
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 5                  
Service: | pdf | mailen
Tags: stevie nicks, 24 karat gold, in your dreams, bella donna
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Alte Songs neu aufgepeppt: Stevie Nicks"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
US-Politiker wirbt mit Dragqueens Skateboard-Star Brian Anderson outet sich als schwul Italien: Zwei Ex-Nonnen lassen sich verpartnern Lil Wayne vermählte zwei Männer im Knast
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt