Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?22500
  • 16. Oktober 2014, Noch kein Kommentar

Die Broschüre basiert auf einer Fachtagung vom November letzten Jahres

Die Fachstelle "Landeskoordination der Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben und Schwule in NRW" hat die Tagungsdokumentation "Diskriminierung und Gewalt stoppen! Neue Strategien gegen Homo- und Transphobie in NRW" veröffentlicht.

Auf 60 Seiten werden aktuelle Fragen behandelt, etwa ob sich das amerikanische Konzept des Hassverbrechens hierzulande umsetzen lässt oder wie Diskriminierungserfahrungen von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen mit einem Migrartionshintergrund zusammenhängen. Die Beiträge sollen Impulse für die Weiterentwicklung des Themas in Nordrhein-Westfalen geben.

Diese Fragen waren bei einer Fachtagung im November 2013 in Düsseldorf behandelt worden. Diese wurden vom nordrhein-westfäischen Emanzipationsministerium und der Heinrich-Böll-Stiftung NRW unterstützt.

Die Broschüre kann über kontakt@vielfalt-statt-gewalt.de bestellt oder auf der Website der Fachstelle heruntergeladen werden. (pm/cw)