Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 20.10.2014           3      Teilen:   |

Alexander Vogt und Ansgar Dittmar

LSU und Schwusos: Vorsitzende im Amt bestätigt

Artikelbild
Der neue LSU-Vorstand mit seinem Vorsitzenden Alexander Vogt (6. von links) (Bild: LSU)

Am Wochenende wurden die Chefs der schwul-lesbischen Arbeitsgemeinschaften von Union und SPD im Amt bestätigt.

Bei den Lesben und Schwulen in der Union (LSU) konnte sich in Berlin der 45-jährige Alexander Vogt mit 92,5 Prozent der Stimmen durchsetzen. Neue Stellvertreter des Bundesvorsitzenden sind Carsten Sura und Sönke Siegmann. Beim LSU-Empfang war zuvor am Donnerstag CDU-Generalsekretär Peter Tauber aufgetreten (queer.de berichtete).

Bei der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule in der SPD wurde in Nürnberg auch Schwusos-Chef Ansgar Dittmar wiedergewählt. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi gratulierte dem Frankfurter Rechtswanwalt schriftlich: "Deine Wiederwahl ist ein klares Signal der Mitglieder. Die Schwusos sind auf dem richtigen Kurs und daran bist Du mit Deiner Persönlichkeit, Deinem Engagement und Deinem nimmermüden Einsatz maßgeblich beteiligt", so Fahimi. Sie forderte, dass alle Menschen "unabhängig ihres Geschlechts und unabhängig ihrer sexuellen Orientierung die gleichen Rechte haben" müssten. (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 3 Kommentare
Teilen: 39                  
Service: | pdf | mailen
Tags: schwusos, lsu, spd, cdu, ansgar dittmar, alexander vogt
Schwerpunkte:
 LSU
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "LSU und Schwusos: Vorsitzende im Amt bestätigt"


 3 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
20.10.2014
15:41:30


(-1, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Alles beim Alten!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
20.10.2014
16:24:51


(0, 2 Votes)

Von goddamn liberal
Antwort zu Kommentar #1 von FoXXXyness


Stimmt,

Minnesota als Utopia?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
21.10.2014
09:18:12


(+1, 3 Votes)

Von Nico


Wen interessieren schon diese Alibi-Clubs von Parteien, die weiterhin Diskriminierung festschreiben.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern Berlin: Straße wird nach Homo-Aktivist benannt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt