Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2257

Washington Nach Berichten des Portals 365gay.com planen weitere US-Bundesstaaten, die Möglichkeit einer Homo-Ehe durch eine Verfassungsänderung bzw. -ergänzung zu verbieten. Nachdem bei Abstimmungen zeitgleich zur Präsidentenwahl im letzten November bereits 11 Staaten eine entsprechende Regelung einführten bzw. einführen müssen, planen nun auch die republikanischen Mehrheiten in Kansas, Tennessee, South Dakota, Arizona und Virginia eine Bürgerabstimmung oder eine Gesetzesvorlage. (nb)



#1 uweAnonym
  • 12.01.2005, 14:31h
  • was soll man auch anderes von einem Volk erwarten, das eine Regierung wählt, die ihre Kinder in den Krieg schickt, die Umwelt versaut und die Staatsfinanzen ruiniert - Hauptsache, die "Homoehe" bleibt verboten !?!
  • Antworten » | Direktlink »