Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=22674
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Zeugen Jehovas kritisieren "homosexuelle" Hosen


#5 jochenProfil
  • 11.11.2014, 15:54hmünchen
  • Exzellent beobachtet von dem netten Herrn.:
    Immer häufiger ist es jetzt auf den Strassen oder den Kaufhäusern zu sehen , wo hilflose normale heterosexuelle Männer von perversen und skrupellosen Homosexuellen mit vorgehaltener Waffe gezwungen werden diese ruchlosen und empörenden Hosen anzuziehen.

    ++++

    Und jetzt im Ernst:
    Schon aus dem 12 Jahrhundert gibt Schriften, wo sich Mönche über die Jugend beklagen - und speziell über die jungen Männer - die in widernatürlicher und vulgärer Weise so eng ihre Hosen (bzw.Beinkleider) tragen und zuschnüren, dass sich ihre Geschlechtsteile überdeutlich abzeichnen und diese sozusagen zur Schau stellen...

    Tja ... der Mensch und die Natur ändern sich in manchen Dingen eben nicht .
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel