Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=22728
Home > Kommentare

Kommentare zu:
"Demo für Alle" in Hannover: Ein Auflauf der Erz-Homophoben


#71 AdrienEhemaliges Profil
  • 22.11.2014, 19:21h
  • Antwort auf #70 von TheDad
  • Eine abschließende und kurze Antwort:

    1.
    Nein, das werden die so hindrehen, dass nicht ER erklären muss. Den Schwarzen Peter werden die sich mit Sicherheit nicht von den Grünen zuschieben lassen.

    2.
    Warum ich mich inhaltlich nicht äußere, habe ich unter # 64 Pkt. 1 Satz 2 erklärt.
    Außerdem besteht ein gewisser Zusammenhang mit dem folgenden Pkt. 3.

    3.
    Dass du nicht in einem Dienst- bzw. Arbeitsverhältnis stehst, war mir nicht bekannt.
    Aber selbst in deiner "Luxussituation" würde ich eine gewisse Zurückhaltung üben.

    4.
    Das "Missverständnis" der bisherigen Punkte 4 (Nrn. 67, 69) scheint jetzt ausgeräumt zu sein, da du dich hierzu nicht mehr äußerst.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #70 springen »
#72 THE MOMAnonym
#73 Robby69Ehemaliges Profil
  • 23.11.2014, 17:10h
  • Antwort auf #72 von THE MOM
  • Ha, ha - selten so gelacht (Zynismus off).
    DU brauchst ja grad den Mund aufmachen, Märchenerzählerin. DU behauptest ja sogar noch, Männer "werden" schwul! (Wie in Deinem Kommentar # 24 beim Artikel "Keine Toleranz mit der falschen Toleranz der ARD!" nachzulesen. [Zitat:] "Daß er nicht selbst schwul wurde, grenzt an ein Wunder!" [Zitat Ende]
    Wie idiotisch ist das denn?!
    Und so jemandem sollen wir allen Ernstes irgendwas glauben?! Nie im Leben! Grins...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #72 springen »
#74 AdrienEhemaliges Profil
#75 TheDadProfil
  • 24.11.2014, 12:15hHannover
  • Antwort auf #74 von Adrien
  • Hat er..bestimmt..

    Du auch ?

    Die "Floskel"
    ""Daß er nicht selbst schwul wurde, grenzt an ein Wunder!""
    ist keine bloß einfach so dahergesagte..

    Dahinter steht falsches Wissen, Vorurteile, die sich in solchen Sätzen Bahn brechen, und den Geist des Autoren offenbaren, übrigens eines Mannes, der sich eines weiblichen Nick´s bedient, um als Entsprechung meine Kommentare ins Absurde zu drängen, ohne eigene Fakten zu nutzen..

    Das nennt sich gemeinhin Troll..

    Hier haben wir es mit einer besonderen Form von Troll zu tun, der sich unter diversen Nick´s verbirgt, und immer mal wieder auftaucht um zu bashen um des bashens Willen, denn sämtliche Posts bleiben Substanzlos, da sie weder eigene Argumente aufbieten, noch wirkliche Gegenreden zu den Kommentaren abbilden..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #74 springen »
#76 AdrienEhemaliges Profil

» zurück zum Artikel