Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=22732
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Thüringen: Rot-Rot-Grün strebt "Gleichstellung aller Lebensweisen" an


#27 goddamn liberalAnonym
  • 21.11.2014, 08:48h
  • Antwort auf #24 von giliatt
  • Ich bin kein Freund des Kommunismus und nie einer gewesen.

    Aber: Mir wird übel, dass den hier keiner nach seiner durch und durch opportunstischen Biographie fragt:

    de.wikipedia.org/wiki/Stanislaw_Tillich

    Und keiner die CDU auf ihre DDR-Vergangenheit hinweis:

    de.wikipedia.org/wiki/Blockpartei

    In dieser Blockpartei war übrigens auch die bisherige thüring. Ministerpräsidentin Lieberknecht.

    Ramelow hat eben eine andere Biographie.

    Das Vermögen, das die Linke sich gerettet hat, hat mir dem SED-Vermögen nicht viel zu tun. Davon musste das meiste wieder abgegeben werden (u.a. an die SPD).

    Sehr viel mehr als das Karl-Liebknecht-Haus, das die KPD schon 1926 gekauft hatte und ihr dann von den Nazis entrissen wurde, ist da nicht geblieben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #24 springen »

» zurück zum Artikel