Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 29.11.2014           1      Teilen:   |

Neu auf DVD

Zum Verlieben und für Verliebte: "Last Summer"

"Last Summer" ist im November 2014 bei Pro-Fun Media erschienen
"Last Summer" ist im November 2014 bei Pro-Fun Media erschienen

Der neue Film von Mark Thiedemann ist ein intimes Portrait zweier junger Männer, die Abschied nehmen müssen, aber nicht voneinander lassen können.

Ein schwülheißer Sommer irgendwo im Nirgendwo in den Südstaaten der USA. Singende Zikaden, warme Winde und ab und an ein Erfrischung spendendes Gewitter…

Luke und Jonah sind seit ihrer Kindheit unzertrennlich und fühlen sich geborgen im Rausch dieser letzten sinnlichen Tage, bevor sich ihre Wege trennen. Jonah ist der vernünftige, derjenige, der aufs College gehen wird, während sich der sportliche Luke mit grüblerischem Nachsitzen in der Schule herumschlägt.

Regisseur Mark Thiedemann gelingt es mit träumerischer Perfektion, den Zuschauer in einen Bann von Farben, Geräuschen und Stimmungen zu ziehen. Hoch gelobt von Kritikern weltweit, malt "Last Summer" ein eindringlich intimes Portrait zweier junger Männer, die wissen, dass sie Abschied nehmen müssen, aber nicht voneinander lassen können. So dicht folgt der Film ihren Blicken, den ineinander verkeilten Körpern auf dem Bett, dass man sich fast wie ein Dritter im Bunde fühlt.

Ein Film zum Verlieben und für Verliebte, egal welchen Alters. (cw/pm)

Anzeige


Youtube | Offizieller Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Last Summer. Spielfilm. USA 2013. Regie: Mark Thiedemann. Darsteller: Samuel Pettit, Sean Rose, Deb Lewis, Roben Sullivant, Byron Taylor. Laufzeit: 73 Minuten. Sprache: Englisch. Untertitel: Deutsch. Extras: Interview mit dem Regisseur, Geschnittene Szenen, Deutscher Trailer, Originaltrailer, Teaser, Galerie mit Bildern von den Dreharbeiten, Filmvorschau, Wendecover ohne FSK-Logo. FSK 16. Verleih: Pro-Fun Media.
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Pro-Fun
» Die DVD bei Amazon bestellen
Galerie
Last Summer

9 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: last summer, pro fun, mark thiedemann, abschied, drama, dvd
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Zum Verlieben und für Verliebte: "Last Summer""


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
15.12.2014
15:56:02


(+1, 1 Vote)

Von Blasimus
Aus Hamburg
Mitglied seit 18.06.2013


Begeisterung hielt sich in Grenzen.
SPOILERALARM: Sagt der eine Junge zum anderen Jungen "Du gehst bald weg? Wirst du mich vermissen?" Sagt der andere Junge "Nein."
Oder geht so Liebe heute?
Von Herz Schmerz konnte ich nichts erkennen. Schauspieler fand ich auch eher schlecht. Ich könnte den Film nicht einmal in einer Kategorie einordnen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
About a Trans-Boy Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet Chef der "Schwedendemokraten" muss aus Homo-Club fliehen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt