Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 15.12.2014           1      Teilen:   |

Jetzt auf DVD

Die einzige deutsche Verfilmung von "Peter Pan"

Der Kinderfilmklassiker "Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte" aus dem Jahr 1962 ist nun erstmals auf DVD erschienen
Der Kinderfilmklassiker "Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte" aus dem Jahr 1962 ist nun erstmals auf DVD erschienen

Der deutsche Kinderfilmklassiker von 1962 über einen Jungen, der nicht groß werden wollte, ist erstmals auf DVD erschienen.

Erstmals ist jetzt der deutsche Kinderfilmklassiker "Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte" aus dem Jahre 1962 auf DVD erschienen.

Peter Pan ist ein halbwüchsiger Junge, der von seinen Eltern ins Traumland Nirgendwo entwischt ist. Peter ist entschlossen, für immer ein kleiner Junge zu bleiben, denn die Welt der Erwachsenen gefällt ihm gar nicht. Zusammen mit der Fee Tinkerbell lockt Peter Pan das Mädchen Wendy und ihre beiden Brüder John und Michael nach Nirgendwo, wo Peter ihnen das Fliegen beibringt.

Sie verbünden sich mit den Indianern, angeführt von der schönen Tigerlilly, um gemeinsam gegen den bösen Kapitän Jack Haken und seine wilden Piraten zu kämpfen.

Mit "Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen der nicht groß werden wollte" wurde endlich eine lang ersehnte Perle der deutschen Filmgeschichte ausgegraben. Es handelt sich dabei um die erste und bislang einzige deutsche Realverfilmung des berühmten Märchens. Die Bühnenfassung des heute noch weit verbreiteten Theaterstücks stammt von James Matthew Barrie, die deutsche Übersetzung verfasste kein geringerer als der Dresdner Schriftsteller Erich Kästner.

Fortsetzung nach Anzeige


Die Hauptrolle bleibt bis heute ein Mysterium

Damals sowie heute bekannte Schauspieler sind dabei: Neben Alfred Balthoff, Isolde Bräuner, Wolf Ackva, Georg Lehn, Edgar Wenzel, Helga Anders spielt Sascha Hehn, seines Zeichens Kapitän des "Traumschiffs" mit. Ein Mysterium bleibt die Hauptrolle. Laut diversen Quellen soll der damalige Kinderstar Michael Ande die Hauptrolle des Peter Pan unter dem Pseudonym Fernando Möller gespielt haben. Dies ist bis heute ungeklärt.

Fast alle Kinder kennen die aufregenden Abenteuer um Peter Pan, Wendy Darling, ihre Brüder John und Michael, die verlorenen Jungen, die Fee Tinkerbell, die Indianer-Anführerin Tigerlilly sowie ihre großen, bösen Gegenspieler, Kapitän Haken (besser bekannt als Captain Hook) und seine Piraten. In in der Gay Community wird die Angst vor dem Älterwerden bis heute als "Peter-Pan-Syndrom" bezeichnet – darüber hinaus werden sowohl der Junge als auch Captain Hook gelegentlich als schwul interpretiert. (cw/pm)

  Infos zur DVD
Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte. Drama. D 1962. Autor: James Matthew Barrie. Darsteller: Michael Ande (Fernando Möller), Helga Anders, Wolf Ackva, Sascha Hehn, Isolde Bräuner. Laufzeit: 112 Minuten. Sprache: Deutsch. FSK 6. Verleih: MORE Entertainment Rights GmbH & Co. KG.
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar
Teilen: 4                  
Service: | pdf | mailen
Tags: peter pan, filmklassiker, dvd, erich kästner
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Die einzige deutsche Verfilmung von "Peter Pan""


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
23.12.2014
23:00:35


(-1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Es ist Michael Ande, denn er spielte im gleichen Jahr auch im Film "Der kleine Lord" mit.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

 DVD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Jetzt unterschreiben: Kein Schmusekurs mit Homo-Hassern in Bayern! Landtagsdebatte in Sachsen-Anhalt: Die AfD sagt der "Normabweichung" Homosexualität den Kampf an Volker Beck: Nicht vor Homophobie von Muslimen zurückweichen Gericht: Schwule Flüchtlinge aus Marokko haben Anrecht auf Asyl
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt