Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23061

Logo des Ibiza Gay Pride

Vom 8. bis 12. Juli findet auf der Baleareninsel Ibiza zum ersten Mal ein Gay-Pride-Festival statt. Die Pläne wurden am Montag auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

An den fünf Sommertagen sind Kulturevents, Sportveranstaltungen und Workshops geplant. Höhepunkt des "Ibiza Gay Pride" soll eine Parade am Samstag, den 11. Juli werden.

Ziel sei es, der LGBT-Bewegung auf Mallorcas Nachbarinsel mehr Gewicht zu geben und auf diese Weise auch den queeren Tourismus anzukurbeln, erklärten die Veranstalter. Unterstützt wird der "Ibiza Gay Pride" u.a. vom Inselrat, der Hafenverwaltung, Nachbarschaftsvereinigungen und Einzelhändlern.

Ibiza ist mit einer Fläche von 572 Quadratkilometern die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen. Seit Mitte der Neunziger-Jahre hat sich die internationale Club-Szene auf der "Insel der Reichen und Schönen" etabliert. Mit zahlreichen Gay-Bars und -Clubs sowie einschlägigen Stränden ist Ibiza auch bei schwulen Touristen seit Jahren ein beliebtes, wenn auch nicht günstiges Reiseziel. (cw)