Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 26.01.2015           2      Teilen:   |

Schwul-lesbische Spiele in Stockholm

Hitzlsperger wird Botschafter der Eurogames 2015

Thomas Hitzlsperger wurde 2007 mit dem VfB Stuttgart Deutscher Meister
Thomas Hitzlsperger wurde 2007 mit dem VfB Stuttgart Deutscher Meister

Bei den diesjährigen Eurogames wird der ehemalige deutsche Fußballnationspieler Thomas Hitzlsperger einer der Botschafter sein. Das haben die Organisatoren am Wochenende bekannt gegeben.

Neben dem 32-Jährigen wurden die lesbischen Fußballerinnen Nilla Fischer und Victoria Sandell Svensson als Botschafterinnen benannt. Die inzwischen zurückgetretene Svensson war bis 2011 schwedische Rekordnationalspielerin, Fischer ist derzeit Kapitänin des Champion-League-Siegers VfL Wolfsburg und spielt außerdem für das schwedische Nationalteam.

Bereits zuvor waren die Schauspielerin und Trans-Aktivistin Aleksa Lundberg, die frühere schwedische Europaministerin Birgitta Ohlsson, der Künstler Lars Lerin und der schwedische Handballnationalspieler Tobias Karlsson als Botschafter der Eurogames benannt worden.

Hitzlsperger erklärte, es sei eine "große Ehre" für ihn, zum Botschafter der Eurogames ernannt worden zu sein. "Es ist ein grundlegendes Menschenrecht, seinen Sport auszuüben, ohne mit Sexismus, Homophobie oder Rassismus konfrontiert zu werden", sagte der frühere Fußballprofi. Die Eurogames bezeichnete er als "großartige Plattform", bei der alle Menschen willkommen seien. Der ehemalige Spieler des VfB Stuttgart hatte sich vor einem Jahr als schwul geoutet und damit eine breite Debatte über Homophobie im Fußball ausgelöst.

Die Eurogames in Stockholm werden dieses Jahr vom 5. bis zum 9. August stattfinden. Das von der European Gay and Lesbian Sport Federation (EGLSF) seit 1992 veranstaltete Sprotevent wurde zuletzt 2012 in Budapest ausgetragen. Die Spiele finden jedes Jahr statt, außer in den Jahren, in denen Gay Games oder Outgames veranstaltet werden. Die Stockholmer Spiele sollen mehr als 5.000 Sportler und 250.000 Besucher anlocken. (pm/dk)

Links zum Thema:
» Eurogames Stockholm
Mehr zum Thema:
» Lob für Hitzlspergers Coming-out aus Russland (23.01.2015)
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 522             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: thomas hitzlsperger, eurogames, stockholm
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Hitzlsperger wird Botschafter der Eurogames 2015"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
26.01.2015
20:41:34


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Super!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
30.01.2015
06:58:57


(+2, 2 Votes)

Von ehemaligem User Tomorrow


Leider hat sich in diesem "hochkranken System Fussball" ZERO durch sein "Outing" getan....war nicht die Druckerschwärze wert...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Ort: Stockholm


 SZENE - EUROPA

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt Mit "Regenbogenfahne im Herzen": Werner Graf neuer Chef der Berliner Grünen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt