Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 01.02.2015               Teilen:   |

"Celloverse"

Mix aus Klassik, Pop und Rock: 2Cellos

Das dritte Album "Celloverse" der beiden kroatischen Ausnahmecellisten ist am 30. Januar 2015 erschienen
Das dritte Album "Celloverse" der beiden kroatischen Ausnahmecellisten ist am 30. Januar 2015 erschienen

Due beiden kroatischen Ausnahme-Cellisten haben mit "Celloverse" ein neues Album vorgelegt..

2Cellos, die weltweit als das furioseste und dynamischste Instrumentalduo gelten, melden sich mit ihrem neuen Album "Celloverse" zurück. Die kroatischen Cellisten Luka Šulić and Stjepan Hauser, die 2011 mit einem Schlag international bekannt wurden, als ihre Fassung des Michael-Jackson-Hits "Smooth Criminal" mit über 20 Millionen Klicks auf YouTube weltweit Furore machte, wenden sich auf ihrem dritten Album "Celloverse" wieder ihren Wurzeln, der Rockmusik, zu.

Das Album ist ein Beleg für die einzigartige Fähigkeit von "2Cellos", aktuelle und klassische Rock-/Popsongs neu zu erfinden. Den Anfang macht "The Trooper Overture", die die Stilrichtungen Metal und Klassik miteinander kombiniert: den Megahit "The Trooper" von Iron Maiden mit Rossinis Ouvertüre zur Oper "Wilhelm Tell". Das Album enthält zudem Bearbeitungen des AC/DC-Hits "Thunderstruck", "I Will Wait" von Mumford & Sons, Michael Jacksons "They Don't Care About Us" sowie "Wake Me Up", dem Megahit von Avicii.

Das neueste Musikvideo aus "Celloverse", "Shape of my heart", ist ihre Version des Songs von Sting. Außerdem sind der Paul McCartney-Klassiker "Live and Let Die" mit Pianist Lang Lang als Stargast und der vom Duo selbst komponierte und arrangierte Titelsong zu hören.

Fortsetzung nach Anzeige


Trennmauern zwischen Musikgattungen eingerissen

2Cellos haben mit ihrem Stil die Trennmauern zwischen verschiedenen Musikgattungen eingerissen, ob es sich nun um Klassik und Filmmusik oder um Pop und Rock handelt. Sie kennen bei Konzerten keine Grenzen und begeistern ihr Publikum nicht nur, wenn sie Bach und Vivaldi spielen, sondern auch, wenn sie richtig abrocken.

Wo immer sie in der Welt gastieren, sind ihre Konzerte ausverkauft. Sie sind zusammen mit Sir Elton John als Mitglieder seiner Band aufgetreten und haben seine Shows unter tosendem Beifall eröffnet. "Wir spielen mit unbändiger Kraft und Energie und haben einen direkten Draht zum Publikum – man muss uns einfach live erleben!", so Stjepan Hauser.

2Cellos sind die ersten Instrumentalisten, die in der US-Fernsehserie "Glee" mitwirkten. Hinzu kommen Auftritte in der "Ellen DeGeneres Show", in der "Tonight Show" und im "Bachelor Live Wedding Special". (cw/pm)

Youtube | Offizielles Video zu "Smooth Criminal" von "2Cellos"
  Tourdaten
13.06.2015, Frankfurt – Alte Oper
14.06.2015, München – Circus Krone
15.06.2015, Berlin – Friedrichstadtpalast
16.06.2015, Hamburg – CCH 2
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Album und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Die Deluxe-Edition mit DVD bei Amazon
» Offizielle Website
» Offizielle Facebookseite
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: cello, celloverse, 2cellos, klassik, luka sulic, stjepan hauser
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Mix aus Klassik, Pop und Rock: 2Cellos"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - KLASSIK & JAZZ

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Trans* Jugendliche fordern Vorbilder in den Medien Ehe für alle jetzt auch in der Cherokee Nation Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt