Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23314
  • 28. Februar 2015, noch kein Kommentar

Atmosphärisch gelungenener Smooth-Jazz: Nils Wülkers neues Album "Up" ist am 27. Februar 2015 erschienen

Für sein achtes Album "Up" arbeitete der erfolgreiche Jazztrompeter und Komponist u.a. mit Max Mutzke, Sasha und Jill Scot zusammen.

Mit seinem achten Album beschreitet der Trompeter und Echo-Gewinner "Nils Wülker" neue Wege. Zum ersten Mal hat er sich auf "Up" entschlossen, mit einer Reihe von Vokalisten zusammen zu arbeiten, die dem Songcharakter seiner Kompositionen eine weitere Dimension hinzufügen.

Und so sind es Max Mutzke, Sasha oder Jill Scott, die neben anderen Top-Stimmen und natürlich Wülkers charakteristischer Eloquenz auf "Up" zu hören sind und dem Album einen soulig Charakter geben. "Ich hatte immer das Selbstverständnis eines instrumentalen Songwriters", erklärt Wülker. "Und ich fand es spannend, wie sich meine Art zu schreiben auf gesangsorientierte Songs übertragen lässt."

Atmosphärisch gelungener Smooth-Jazz

Auf "Homeless Diamond" ist die Stimme der hierzulande noch wenig bekannten Lauren Flynn zu hören, die Nils Wülker über den Co-Produzenten des Albums, Peter Vetesse, kennengelernt hat. "Lauren lebt in London und ist eine großartige Sängerin", so Wülker. "Ich denke, man wird in Zukunft noch viel von ihr hören." Für "Homeless Diamond" dürfte sie die perfekte Wahl gewesen sein, entsteht doch in der Verbindung von Laurens Stimme und Wülkers sensiblem und klarem Spiel ein hochatmosphärisches Stück Musik, das eine starke organische Kraft besitzt.

"'Homeless Diamond' ist ein sehr dynamischer Song mit einer ehrlichen Power", so beschreibt Nils Wülker selbst den Song. Gerade im Schlussteil und im enorm berührenden Chorus stehen Wülker ausdruckstarkes Trompetenspiel und der Gesang gleichberechtigt nebeneinander, so dass sie eine untrennbare, harmonische Einheit entsteht. Ein herausragendes Beispiel für atmosphärisch gelungenen Smooth-Jazz. (cw/pm)

Youtube | Offizieller Trailer zum neuen Album "Up" von Nils Wülker