Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23345

Gudrun Fertig und Manuela Kay erhalten dieses Jahr die Auszeichnung der LAG Lesben in NRW

Die Landesarbeitsgemeinschaft Lesben in NRW hat am Donnerstag in Düsseldorf bekannt gegeben, dass der Augspurg-Heymann-Preis dieses Jahr an Gudrun Fertig und Manuela Kay verliehen wird.

Die Berliner Verlegerinnen und Journalistinnen werden für ihr Engagement für lesbische Sichtbarkeit und ihren Kampf gegen LGBT-Diskriminierung ausgezeichnet. Sie hätten sich seit vielen Jahren besonders mit der Geschäftsführung des Special Media SDL Verlages verdient gemacht, der unter anderem das Berliner Szenemagazin "Siegessäule" und die "L-Mag" herausbringt, Deutschlands einziges bundesweit verkauftes Lesbenmagazin.

"Die Jury ist sich einig, dass die beiden als Verlegerinnen, als Publizistinnen, als Journalistinnen, als Chefinnen auszeichnungswürdig sind", heißt es in der Begründung. "Mit ihrer Arbeit und mit Herzblut, auch weit über den Verlag hinaus, engagieren sich Gudrun Fertig und Manuela Kay professionell und kontinuierlich für die Belange von Lesben, Schwulen und Transgendern, setzen Maßstäbe und geben wichtige Impulse in die Gesellschaft".

Mit der Auszeichnung soll auch ein Zeichen "gegen den Rückschritt in der Gesellschaft in Fragen der Schulaufklärung, Sexualerziehung und Rollenerwartungen" gesetzt werden.

Der Augspurg-Heymann-Preis wird seit 2009 jedes Jahr vergeben. Zum ersten Mal in der Geschichte des Preises werden dieses Jahr zwei Frauen ausgezeichnet. Letztes Jahr erhielt die Ärztin und Sexualtherapeutin Dr. Maria Beckermann den Preis (queer.de berichtete). Davor waren die Verfassungsrichterin Prof. Dr. Susanne Baer, die Journalistin und Lobbyistin Dr. Inge von Bönninghausen, die frühere Fußballnationalspielerin Tanja Walther-Ahrens, die Schauspielerin Maren Kroymann und die Schriftstellerin Mirjam Müntefering geehrt worden. (pm/dk)



#1 Patroklos
  • 05.03.2015, 16:03h
  • Herzlichen Glückwunsch an die beiden Frauen zur Auszeichnung! Den beiden wünsche ich noch sehr viel Erfolg an ihrer weiteren Arbeit!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 UweBerlinProfil
  • 12.03.2015, 12:56hBerlin
  • Glückwunsch an die beiden Preisträgerinnen.

    Soweit ich weiß, zwei sehr engagierte Frauen.
  • Antworten » | Direktlink »