Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23381

Lena Dunham als Hanna Horvath in der HBO-Serie "Girls" (Bild: HBO)

Die "Girls"-Hauptdarstellerin will erst dann ihrem Freund Jack Antonoff das Ja-Wort geben, wenn Lesben und Schwule in allen 50 US-Bundesstaaten heiraten dürfen.

In der jüngsten Talkshow von Ellen DeGeneres erklärte die 28-jährige Schauspielerin, Regisseurin und Autorin ihre Solidarität mit homosexuellen Paaren: "Es fühlt sich einfach nicht richtig an, eine Hochzeit zu feiern, wenn vielen von unseren Freunden und Menschen, die wir lieben, nicht erlaubt wird, dies auch zu tun. Also haben Jack und ich gemeinsam entschieden zu warten."

Lena Dunham und der "Fun"-Gitarrist Jack Antonoff sind seit drei Jahren ein Paar.

Bekannt wurde die New Yorker Schauspielerin durch die Fernsehserie "Girls", die mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde. Dunham hat die HBO-Serie um vier junge Freundinnen in Brooklyn nicht nur entwickelt, sie spielt auch die Hauptrolle Hannah Horvath, die sich ohne Unterstützung der Eltern durchs Leben schlägt und Schriftstellerin werden will.

Das "Time Magazine" zählte Lena Dunham vor zwei Jahren zu den 100 weltweit einflussreichsten Personen. (cw)