Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 11.03.2015           1      Teilen:   |

Amazon-Webserie

"Transparent" ab April auf Deutsch

Artikelbild
Jeffrey Tambor ist für seine Darstellung von Mort/Maura mit dem Golden Globe ausgezeichnet worden

Die preisgekrönte Webserie "Transparent" wird ab dem 10. April in deutscher Synchronfassung bei Amazon Instant Video verfügbar sein. Das gab Amazon am Dienstagnachmittag bekannt.

Mitglieder von Amazon Prime werden die zehn Folgen der ersten Staffel damit kostenlos auf Deutsch ansehen können. Zur Premiere der deutschsprachigen Version wird Hauptdarsteller Jeffrey Tambor zudem für ein Launch-Event nach München kommen.

Die Serie, die in den USA bereits seit Februar und in Deutschland seit September 2014 abrufbar ist, wurde Anfang des Jahres mit zwei Golden Globes ausgezeichnet – in den Kategorien "Beste Comedy-Serie" und "Bester Darsteller in einer Comedy-Serie" für Jeffrey Tambor (queer.de berichtete). Damit konnten die erst vor wenigen Jahren gegründeten "Amazon Studios" erstmals in ihrer Geschichte Golden Globes gewinnen.

Der Zehnteiler dreht sich um das Leben der Familie Pfefferman und das Coming-out des 70-jährigen dreifachen Vaters Mort als transsexuell. Die Serie wurde von Kritikern und Publikum einhellig gelobt. Eine zweite Staffel ist derzeit in Arbeit und soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. (dk)

Links zum Thema:
» Amazon Prime 30 Tage testen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 16             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: transparent, jeffrey tambor, amazon studios
Schwerpunkte:
 Trans*Personen
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu ""Transparent" ab April auf Deutsch"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
12.03.2015
14:45:54


(+1, 1 Vote)

Von Race


Ich hab mir die 10 Episoden die letzten Tage mal angesehen.

Es werden viele interessante Themen angesprochen, auf jeden Fall sehenswert!

Auch und vielleicht gerade auch für Leute ausserhalb der LGBT-Community, aber dort wird die Serie wahrscheinlich leider nie (oder nur vereinzelt) ankommen :/


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 KULTUR - TV-TRENDS

Top-Links (Werbung)

 KULTUR



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
"Modern Family" besetzt Rolle mit achtjährigem Trans-Schauspieler Erster Trailer: James Franco verfilmt Mord an schwulem Pornoproduzenten Pulse-Angehörige und Überlebende bedanken sich für Spenden Trump umgibt sich mit Homo-Hassern
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt