Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 powered by
  • 05.04.2015           2      Teilen:   |

Neue "Wedding at Sea"-Pakete

Norwegian Cruise Line: Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff

Artikelbild
Die "Norwegian Getaway", das derzeit neueste Flottenmitglied, kreuzt seit Februar 2014 ganzjährig ab Miami in die östliche Karibik (Bild: NCL)

Auch schwule und lesbische Paare können sich auf den neuesten Schiffen der Norwegian Cruise Line (NCL) auf See durch den Kapitän trauen lassen. Dies kündigte die US-amerikanische Reederei Anfang April an.

Das neue Hochzeitspaket "Wedding at Sea" gilt ab sofort auf den Schiffen "Norwegian Breakaway" und "Norwegian Getaway" sowie ab Herbst auch auf dem Neubau "Norwegian Escape". In den Destinationen, in denen dies gesetzlich anerkannt ist, bietet NCL rechtsgültige Zeremonien für lesbische und schwule Paare an, darunter Boston, Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Tampa, Miami und Port Canaveral.

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Zur Flotte gehören derzeit 13 Schiffe.

Informationen zu den Hochzeitspaketen, Verfügbarkeiten und Preisen bekommen Interessierte über Royal Ocean Events unter der US-Telefonnummer +1-888-475-5511 oder per Email an NCL@royalwed.com. (cw)

Links zum Thema:
» Deutsche Homepage der Norwegian Cruise Line
Mehr zum Thema:
» Gay and gayfriendly Hotels buchen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 53             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: wedding at sea. kreuzfahrt, norwegian cruise line, heiraten
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Norwegian Cruise Line: Heiraten auf dem Kreuzfahrtschiff"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
05.04.2015
21:48:26
Via Handy


(+1, 1 Vote)

Von Schönundgut


Ich kenne mich mit Schiffen nicht aus, aber hat der Kapitän nicht die Aufgabe das Schiff zu lenken anstatt den Standesbeamten zu spielen?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
05.04.2015
22:40:36
Via Handy


(+1, 1 Vote)

Von David77
Antwort zu Kommentar #1 von Schönundgut


Und wer stiftet dann auf langen und fernen seefahrten ehen, wenn kein standesbeamter in der nähe ist?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 REISE - TIPPS & TRENDS

Top-Links (Werbung)

 REISE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Will & Grace vor Reunion? Hirschfeld-Briefmarke: Schäuble hat das letzte Wort Hessen: AfD sorgt sich um "Relativierung" der Heterosexualität im Unterricht Uganda: Polizei verhindert CSD
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt