Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23583

Ausschnitt aus dem Cover der 48-seitigen Broschüre

Der Kölner Lesben- und Schwulentag (KLuST) hat einen "ultimativen Ratgeber für Kölnbesucher_innen" veröffentlicht.

In Zusammenarbeit mit KölnTourismus, der offiziellen Tourismusorganisation der Stadt, entstand eine 48-seitige Broschüre, die seit Anfang April in einer Auflage von 20.000 Exemplaren kostenlos an knapp 100 Stellen in der Domstadt verteilt wird.

Zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, werden nicht nur Szene-Adressen gelistet und das obligatorische Grußwort des Oberbürgermeisters abgedruckt, sondern auch sehr witzig und lesenswert über das "Kölsche Grundgesetz" oder "11 Dinge, die (homosexuelle) Kölner nicht sagen. Nie!" informiert. Sogar elf Souvenirtipps werden gegeben.

"Vornehmliches Ziel von 'We ♥ CGN' war es nicht, damit unsere Finanzen aufzubessern", heißt es im jüngsten KLuST-Newsletter über die Broschüre. "Vielmehr wollten wir die Stadt Köln als schwul-lesbischen Standort stärken und unsere Rolle als eine Vertreterorganisation für LGBTQI-Belange wahrnehmen."

Der queere Stadtführer ist auch als Epaper erhältlich. (mize)



#1 FrageAnonym
#2 Patroklos
#3 TeilzeitvloggerAnonym
#4 VeganBearEhemaliges Profil
#5 RobinAnonym
  • 14.04.2015, 12:58h
  • Antwort auf #3 von Teilzeitvlogger
  • Man hätte die Broschüre wohl besser "We love Cologne" genannt.

    Cologne kennen viele, aber die Abkürzung CGN wohl nur wenige.

    @VeganBear:

    1. Wenn man schon googeln muss, ist das der beste Beleg, dass die Abkürzung misslungen ist.

    2. Wenn man wirklich googelt, kommt auf der ersten Seite nur der "Köln-Bonn-Airport" (der nun wirklich nichts mit der Broschüre zu tun hat, außer dass er in der Nähe von Köln liegt) und ansonsten nur ganz andere Sachen (z.B. Carrier Grade NAT).
  • Antworten » | Direktlink »
#6 ColoGNeAnonym
#7 HeinerAnonym
  • 15.04.2015, 08:08h
  • Antwort auf #6 von ColoGNe
  • Das mag ja die internationale Flugkennung für den Flughafen Köln/Bonn sein, aber wer kennt die schon?

    Und im Zusammenhang mit der eigentlichen Stadt Köln habe ich das noch nie gehört...

    Die Broschüre sagt also nicht "Wir lieben Köln", sondern "Wir lieben den Flughafen Köln/Bonn".

    Finde ich ziemlich missglückt.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 MalteAnonym
  • 16.04.2015, 17:12h
  • Aber wir lieben doch den Köln-Bonner-Flughafen. Wir Kölner lieben alles an Köln!
  • Antworten » | Direktlink »
#9 HBausBProfil
  • 27.04.2015, 04:04hBerlin
  • Ach Leute ihr mit euren Grundsatzdebatten...
    CGN is im Vergleich zu BER wenigstens unverdächtig. Zweiteres steht entweder für einen noch nicht in Betrieb genommenen Airport, das entsprechende Kennzeichen für ein eher unbedeutendes Nest in Brandenburg...

    Mein letzter Köln- Besuch war 2007 (!) Ich finds gut dass es das Paperchen gibt. Da kann ich mal einen Besuch planen und schauen, was sich dort alles so verändert hat!
  • Antworten » | Direktlink »