Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=23619
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Lesbische Hortleiterin der Caritas muss gehen


#2 GeorgGAnonym
  • 20.04.2015, 16:35h
  • "Erst im November letzten Jahres hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die katholische Kirche "Sündern" kündigen darf, auch wenn sie von Steuergeldern finanziert werden"

    So ist es - leider. Ändern kann dies nur die Politik. Aber Deutschland ist ein konservatives Land, so dass eine schnelle Änderung nicht zu erwarten ist.
    Auch war es wohl nicht so intelligent von der Hortleiterin, zu schreiben, dass sie ihre Freundin "heiraten" wolle. Das war Wasser auf die Mühlen der Amtskirche, die ja zur Zeit geradezu darum kämpft, den Unterschied zwischen einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft und einer (heterosexuellen) Ehe aufrecht zu erhalten.
    Juristisch gesehen ist in Deutschland eine "Heirat" von gleichgeschlechtlichen Paaren (noch) nicht möglich.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel