Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2366

Los Angeles Gerüchten in US-Medien zufolge gibt es bei der Kultserie "Desperate Housewives" bald einiges für schwule Zuschauer. So soll ein Charakter der Serie ein Coming-out haben - die Medien spekulieren auf Andrew, Sohn der moralischen Bree Van De Kamp. Ein Hauptdarsteller der Serie bereitet den Gerüchten zufolge zudem sein Coming-out im echten Leben vor, und soll unter anderem als Titelstar des US-Magazins "Advocate" seine Beziehung zu einem Hauptdarsteller einer anderen US-TV-Serie bekannt geben. Auch ansonsten bietet der Februar schwulen Couchpotatoes in den USA einiges: bei den Simpsons wird lesbisch geheiratet, und auch bei "The O.C." gibt es einen Lesbenplot, als sich Marissa (in der ersten Staffel, derzeit auf Pro7, noch mit Ryan zusammen) in Alex verliebt (in der zweiten Staffel kurz mit Seth zusammen). (nb)



GLAAD Awards: Sieg für "Milk" und "Desperate Housewives"

Am Wochenende sind zum 20. Mal die GLAAD Media Awards verliehen worden, mit denen die Homogruppe Gay & Lesbian Alliance Against Defamation Fernseh- und Kinoproduktionen ehrt, die für die Gleichstellung von Schwulen und Lesben einen Beitrag leisten.
Star aus "Queer as Folk" bei den Housewives

Gale Harold wird offenbar ein Hetero-Lover in der Wisteria Lane.