Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23687
  • 02. Mai 2015, Noch kein Kommentar

Für unseren Trägerverein Lesbenberatung Berlin e.V. suchen wir ab sofort

eine_n Mitarbeiter_in zur Krankheitsvertretung für 20 Wochenstunden.

Wir möchten ganz besonders LBT* of Color, Schwarze LBT* und LBT* mit Migrationsgeschichte zu einer Bewerbung auffordern, die die Kompetenzen und das Interesse für folgende Aufgaben mitbringen:

Verwaltungstätigkeiten wie Überprüfung der Finanzen der Arbeitsbereiche; Budgetkalkulation und Verwaltung; Erstellung der Finanzpläne für Anträge und Verein; Assistenz in Personalwirtschaft; psychosoziale Beratungs- und Gruppenarbeit.

Qualifikationen: Fachbezogener abgeschlossener Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss; Erfahrung in Verwaltung gemeinnütziger Vereine; Kenntnisse und Erfahrung mit LBT* Lebensweisen, Auseinandersetzung mit Rassismus, Trans*diskriminierung und Homophobie; Kenntnisse und Erfahrung mit Intersektionalität/Mehrfachdiskriminierung.

Wir bieten: Abwechslungsreiches Arbeitsfeld; Interdisziplinäres engagiertes Team; Team- Supervision und Team- Fortbildungen; schönes Arbeitsklima in hellen Räumen; Bezahlung in Anlehnung an TV-L Berlin E9.

Die Stelle ist sachbegründet befristet. Schriftliche oder digitale Bewerbungen mit den relevanten Angaben werden angenommen bis zur Besetzung der Stelle.

Fahrtkosten zu einem evtl. stattfindenden Vorstellungsgespräch können leider nicht übernommen werden.

Bewerbungen an: Lesbenberatung Berlin, Jennifer Petzen, Kulmer Str. 20 a, 10783 Berlin, Email: jenniferpetzen@lesbenberatung-berlin.de.