Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?237
  • 05. November 2003, noch kein Kommentar

Washington Erstmals in der Geschichte der amerikanischen Homobewegung hat ein Bürgerbegehren die Rechte von Lesben und Schwulen erweitert. Bei einer Abstimmung am Dienstag in Cleveland Heights im Bundesstaat Ohio stimmte eine große Mehrheit für die Einführung einer Eingetragenen Partnerschaft. Das auch für heterosexuelle Paare offene Register bringt für die Eingetragenen Vorteile bei Versicherungen sowie im Mietrecht und im Krankheitsfalle. In den USA wurden am Dienstag mehrere Wahlen und Abstimmungen abgehalten. Bei der Bürgermeisterwahl in Palm Springs wurde mit Ron Oden erstmals ein offen schwuler Afro-Amerikaner zum Bürgermeister gewählt. Bei den Vorwahlen zum Amt des Bürgermeisters in San Francisco schieden hingegen die beiden schwulen Bewerber aus. (nb)