Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23701

LGBT-Event in Kärnten

Miami-Beach-Feeling am Wörthersee


Surfboards gab es schon immer bei Pink Lake - in diesem Jahr steht erstmals eine Roller-Disco auf dem Programm (Bild: Wörthersee Tourismus/Fotostudio Horst)

  • 05. Mai 2015
    Noch kein Kommentar
    Velden

Beim achten Pink-Lake-Festival vom 3. bis 6. September in Velden wird es erstmals eine "Roller Disco" geben – die begehrten Kombi-Tickets sind ab sofort erhältlich.

Nicht "Rolling on the River", wie in dem Song von Tina Turner, sondern "Rolling at the Lake" heißt es in diesem Jahr beim achten Pink-Lake-Festival am Wörthersee. In der Eishalle Velden wird's nämlich richtig heiß, wenn in der spektakulären Open-Air-Location zum ersten Mal die quirlig-bunte "Pink Lake Roller Disco" für Schwule, Lesben und Freunde stattfindet.

Am Freitag, den 4. September gehören bei der neuen Rollschuh-Party Live-DJ-Unterhaltung und eine rasante Showeinlage von den Dragqueens Mataina & Melli ebenso zum Programm wie ein kostenloser Rollschuhverleih. Die eigenen Skates mitzubringen lohnt sich aber auch, denn das Paar mit den ausgefallensten Roller-Outfits wird prämiert. Organisiert wird das Ganze vom neuen Festival-Partner kulturbanane.at, der am 2. Oktober die alljährliche Rosa Wiesn im Rahmen der Wiener Wiesn veranstaltet.

Von der Trachtenparty zur doppelten Boat Cruise


Sandstrand am Wörthersee: Am "Pink Lake Beach Club" kann man tagsüber chillen (Bild: Wörthersee Tourismus/Fotostudio Horst)

Eröffnet wird Pink Lake am Tag zuvor mit traditionellen "Almdudler Trachtenparty" am neu gestalteten Gemonaplatz mitten in Velden – Dirndl oder Lederhose sind hier inoffizielle Pflicht. Als Live-Act wird der fesche Chris Bertl mit seiner "Musik der Alpen" für die gewohnt fetzig-urige Stimmung sorgen. Tagsüber bietet der "Pink Lake Beach Club" im SOL Beachclub beim Park's Hotel in Velden das richtige Ambiente zum entspannten Chillen am Strand.

Drittes Party-Highlight ist die "Boat Cruise Party": Am Samstag, den 5. September, sorgen wieder zwei DJs auf zwei Schiffen für beste Partystimmung mitten auf dem Wörthersee. Wegen der begrenzten Plätze sollte man sich rechtzeitig eines der Kombitickets (49 Euro für alle drei Abend-Events) sichern, die jetzt online auf der Event-Homepage pinklake.at erhältlich sind. Alle die noch keine Unterkunft für das Festival-Wochenende gebucht haben, finden dort auch die Partner-Hotels mit speziellen Angeboten.

Nach den offiziellen Events von Pink Lake wird übrigens das gesamte Veldener Ortszentrum zur queeren Partyzone – zum Beispiel im heiß begehrten "Stamperl", der trendigen "GIG Bar" und dem stylischen "switch" feiern die Festival-Gäste bis in die frühen Morgenstunden. (cw)

Youtube | Eindrücke vom "Pink Lake"-Festival im vergangenen Jahr