Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 17.05.2015           11      Teilen:   |

Gleichstellung

Schottland: Kirche erlaubt homosexuelle Priester in Partnerschaft

Artikelbild
Wegen der Zulassung homosexueller Priester mit Partner kehrten 50 Gläubige der Church of Scotland den Rücken (Bild: Screenshot BBC)

Bei der Generalversammlung der Church of Scotland in Edinburgh stimmte am Samstag eine große Mehrheit für die Ordination von Geistlichen, die in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft leben.

Anders als im Jahr 2013, als die Kirche erstmals die Ordination von lesbischen und schwulen Singles zuließ, blieben diesmal größere Proteste des konservativen Flügels aus. Nach einem Bericht der Zeitung "Herald" hätten lediglich 50 Gläubige wegen des Beschlusses ihren Austritt erklärt.

Am kommenden Donnerstag soll zudem darüber abgestimmt werden, ob auch Geistliche, die in einer gleichgeschlechtlichen Ehe leben, in Schottland zum Priester geweiht werden dürfen.

Bei einer Zustimmung würde die Kirche Schottlands die Kirche Englands überholen, die ihren Geistlichen die gleichgeschlechtliche Ehe noch verbietet. Dort sind homosexuellen Pfarrern lediglich zivile Lebenspartnerschaften erlaubt, solange sie das Zölibat einhalten. (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 11 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 288             5     
Service: | pdf | mailen
Tags: church of scotland, schottland, priester, ordination
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Schottland: Kirche erlaubt homosexuelle Priester in Partnerschaft"


 11 User-Kommentare
« zurück  12  vor »

Die ersten:   
#1
17.05.2015
14:06:06


(-1, 3 Votes)

Von Patroklos
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Fortschrittlich und Deutschlands Kirchen sollten da sich einmal ein Beispiel nehmen!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
17.05.2015
14:10:09


(+4, 4 Votes)

Von hugo1970
Aus Pyrbaum (Bayern)
Mitglied seit 08.02.2015


Gibt es Statistiken, die aufzeigen, wo die Kirchen "aufgeschloßener" gegenüber LGBTI sind ob auch die Bevölkerung LGBTI freundlicher ist?, oder auch umgekehrt.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
17.05.2015
14:13:52


(+4, 6 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #2 von hugo1970


Psssssst..

Die Statistik-Hure und Listen-Päpstin Multi-Oliver arbeitet noch am Update..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
17.05.2015
14:25:38


(+5, 5 Votes)

Von hugo1970
Aus Pyrbaum (Bayern)
Mitglied seit 08.02.2015
Antwort zu Kommentar #3 von TheDad


Hui!, hoffentlich lässt er sich nicht von mir stören, oder etwa beeinflussen?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
17.05.2015
16:20:30


(-5, 7 Votes)

Von Markus44
Antwort zu Kommentar #2 von hugo1970


@hugo1970
"Gibt es Statistiken, die aufzeigen, wo die Kirchen "aufgeschloßener" gegenüber LGBTI sind ob auch die Bevölkerung LGBTI freundlicher ist?, oder auch umgekehrt."

Diese Listen gibt es in der Tat und die gebe ich Dir doch auch gerne, wie Du wissen dürftest.

*
Link:
de.wikipedia.org/wiki/Segnung_gleichgeschlechtlich
er_Paare


Es ist doch sehr erfreulich, dass es mittlerweile eine ganze Reihe christlicher Kirchen gibt, die offiziell und kirchenrechtlich öffentliche Segnungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare ermöglicht haben und die diese Paarbindungen nicht als sündhaft bewerten.

Darüberhinaus gibt es aber auch bereits einige christliche Kirchen, die regulär öffentliche Trauungsgottesdienste erlaubt haben, wie beispielsweise die United Church of Christ, die United Church of Canada, die Unitarier, die Metropolitan Community Church, die Dänische Kirche, die Schwedische Kirche, die Presbyterian Church (USA) die EKD-Landeskirche Hessen-Nassau oder die EKD-Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Die Church of Scotlan gehört zu den PRESBYTERIANISCHEN Kirchen und diese Kirchengruppe ist so wie die REFORMIERTEN Kirchen als überwiegend (!) LGBT-freundlich einzustufen.

Na dann bin ich gespannt, wie die Church of Scotland dann auch beim Thema gleichgeschlechtliche Ehen ihrer Kleriker abstimmen wird.

Es ist übrigens richtig, wenn die Queer jeden dieser einzelnen Fortschritte in den Kirchen aber auch im Judentum, in den neureligiösen Bewegungen oder im Buddhismus dokumentiert.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
17.05.2015
17:34:05


(+2, 4 Votes)
 
#7
17.05.2015
19:23:28


(-4, 6 Votes)

Von Markus44


@GeorgC
Schön das wir "uns" alle nicht nur hier im Forum finden, sondern auch auf den verschieden sprachigen Wikis

Grüße an Fg68at und die Unterwanderung der Wiki durch (geboren und gestorben, Jänner und österreiche Heldentaten)


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
18.05.2015
20:33:25


(-5, 7 Votes)

Von Markus44


Zwei weitere christliche Kirche aus dem Bereich der Protestantischen Kirche ermöglichten in diesem Monat öffentliche Trauungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare.

*
Link zu www.english.rfi.fr

(French protestant church authories gay marriages)

--> Vereinigte Protestantische Kirche Frankreichs

*
Link:
lci.tf1.fr/france/societe/l-eglise-protestante-uni
e-de-france-accepte-de-benir-les-couples-8609562.h
tml


(L'Eglise protestante unie de France accepte de bénir les couples homosexuels)

--> Mission populaire évangélique/Frankreich

Es wäre sehr erfreulich und auch wichtig, wenn die Queer dies auch in einem Artikel in deutscher Sprache thematisieren würde.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
18.05.2015
21:38:36


(+3, 5 Votes)

Von Miguel53de
Aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 23.07.2012
Antwort zu Kommentar #2 von hugo1970


Ich dachte, Du brauchst keine Statistiken

Aber im Ernst, TheDad sagt es schon. Gleich kommt sie wieder, diese unbekannte Liste...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
19.05.2015
13:03:27


(-2, 4 Votes)

Von Markus44
Antwort zu Kommentar #8 von Markus44


@Markus44
" Vereinigte Protestantische Kirche Frankreichs"

Bei dieser franzöischen heutigen Kirche handelt es sich um die Nachfolgekirche, in denen auch der Teil der Hugenotten aufging, die nicht aus Frankreich geflohen sind.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
« zurück  12  vor »


 GLAUBE

Top-Links (Werbung)

 GLAUBE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
"Modern Family" besetzt Rolle mit achtjährigem Trans-Schauspieler Erster Trailer: James Franco verfilmt Mord an schwulem Pornoproduzenten Pulse-Angehörige und Überlebende bedanken sich für Spenden Trump umgibt sich mit Homo-Hassern
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt