Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?23936

Die beiden queeren Charaktere sitzen in einer Szene gemeinsam auf einer Couch: Miguel Angel Silvestre spielt den Latin-Lover-Filmstar Lito, Jamie Clayton die Polit-Bloggerin Nomi (Bild: Murray Close/Netflix)

  • 5. Juni 2015, 11:51h, Noch kein Kommentar

Ab heute bei Netflix: In der Mysteryserie "Sense8" sind acht komplett verschiedene Menschen aus aller Welt plötzlich telepathisch miteinander verbunden.

Hast du schon mal vorm Spiegel gestanden und einen anderen Menschen gesehen? Ab heute kannst du es herausfinden, was es heißt, ein Auserwählter zu sein, wie es sich anfühlt, eine von acht Personen auf der ganzen Welt zu sein, die urplötzlich telepathisch miteinander verbunden sind.

Die kreativen Wachowski-Geschwister Lana und Andy ("The Matrix", "Cloud Atlas") erzählen in der neuen Netflix-Serie "Sense8" eine packende Geschichte von acht Menschen in acht verschiedenen Ländern. Auf unerklärliche Art und Weise sind sie plötzlich eine Einheit und müssen um ihr Leben kämpfen.

Hochkarätig besetzte Hauptrollen


Offizielles Poster zur Serie: Alle zwölf Episoden der ersten Staffel von "Sense 8" können jetzt auf Netflix angeschaut werden

Mit dabei sind auch zwei LGBT-Charaktere: Miguel Angel Silvestre spielt den heimlich schwulen Telenovela-Star Lito aus Mexico City und Jamie Clayton die transsexuelle Polit-Bloggerin Nomi, die mit ihrer Freundin in der queeren Szene von San Francisco zu Hause ist.

Darüber hinaus sind in den hochkarätig besetzten Hauptrollen Aml Ameen als Busfahrer Capheus in Nairobi, Tina Desai als Apothekerin Kala in Mumbai, Tuppence Middleton als DJ Riley in London, Doona Bar als Chief Financial Officer in Seoul, Brian J. Smith als Polizist Will in Chicago sowie Max Riemelt als der Kleinkriminelle Wolfgang in Berlin zu sehen.

Zwei weitere Figuren verbinden das Leben dieser acht komplett unterschiedlichen Menschen: Die engelhafte Angel (Daryl Hannah, "Kill Bill") erscheint allen Protagonisten und aktiviert die Verbindung unter ihnen, während der mit übernatürlichen Kräften ausgestattete Jonas (Naveen Andrews, "Lost") versucht, die acht zu beeinflussen. Gedreht wurde "Sense8" in acht verschiedenen Ländern. Tom Tykwer führte neben anderen Regie.

Alle zwölf Episoden feiern am Freitag, den 5. Juni 2015 auf Netflix weltweit und in Ultra-4K-Auflösung Premiere. (cw)

Youtube | Offizielles Video zur Bloggerin Nomi
Youtube | Offizielles Video zum Schauspieler Lito