Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 05.07.2015, 11:48h               Teilen:   |

"Something Must Break"

Der Hetero und der androgyne Junge

Die Edition Salzgeber hat den mehrfach preisgekrönten Film mit deutschen Untertiteln auf DVD veröffentlicht
Die Edition Salzgeber hat den mehrfach preisgekrönten Film mit deutschen Untertiteln auf DVD veröffentlicht

Ester Martin Bergsmarks Spielfilmdebüt "Something Must Break" über eine Liebe jenseits aller Normen ist jetzt auf DVD erschienen.

Sebastian verliebt sich in Andreas. Und Andreas verliebt sich in Sebastian. Eine zärtliche, manchmal heftige Liebesgeschichte beginnt zwischen einem androgynen Jugendlichen und einem Jungen, der nicht schwul ist.

Zusammen rebellieren sie gegen die Langeweile der bürgerlichen Ikea-Welt. Sebastian besteht auf seinem Freiraum zwischen den Geschlechtern. Doch Andreas will vor allem die Frau in Sebastian, die Ellie heißt und immer mehr Aufmerksamkeit verlangt.

Schon bald wird dem Zuschauer klar: Etwas muss kaputt gehen in dieser Geschichte – entweder die Beziehung von Andreas und Sebastian oder die Gesellschaft, die will, dass alle gleich sind.

Das schwedische Drama "Something Must Break" aus dem letzten Jahr, das jetzt bei Salzgeber als DVD in schwedischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln erschienen ist, ist eine einzigartige, elementare und zutiefst romantische Liebesgeschichte, die es so lange nicht mehr gegeben hat. "Der Film hebt sich deutlich ab von den hundertmal erzählten Coming-out-Storys um eindeutig schwule Jungs und Männer", urteilte die "taz".

Ester Martin Bergsmarks erster Spielfilm erhielt u.a. den Tiger Award in Rotterdam, den Silver Q Hugo Award in Chicago und viele Preise auf internationalen LGBT-Filmfestivals. Beim Schwedischen Filmpreis wurde mit Saga Becker erstmals eine Transgender-Schauspielerin ausgezeichnet. (cw/pm)

Anzeige


Youtube | Offizieller deutscher Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Something Must Break (Originaltitel: Nånting måste gå sönder). Drama. Schweden 2014. Regie: Ester Martin Bergsmark. Darsteller: Saga Becker, Iggy Malmborg, Shima Niavarani, Mattias Åhlén, Daniel Nyström, Axel Petersén, Emil Almén. Laufzeit: 81 Minuten. Sprache: schwedische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 16. Edition Salzgeber
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Mehr zum Thema:
» Ausführliche Filmkritik: Körperflüssigkeiten und die ganz große Liebe (25.03.2015)
Galerie
Something Must Break

9 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 53             6     
Service: | pdf | mailen
Tags: something must break, edition salzgeber, ester martin bergsmark, genderqueer
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Der Hetero und der androgyne Junge"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
"Looking: The Movie" im Oktober im deutschen TV Coming-out einer werdenden Mutter Zwei schwule Männer in Berlin-Mitte niedergeschlagen Bettina Böttinger traut sich nach Greifswald
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt