Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2416

Washington Die Republikaner in den USA wollen vorerst eine bundesweite Verfassungsänderung gegen die Homo-Ehe nicht weiter verfolgen. Der Führer der republikanischen Mehrheit im Senat, Bill Frist, sagte der "New York Daily News", da 13 Staaten eine solche Verfassungsänderung bereits regional verabschiedet hätten, sei eine solche Regelung derzeit nicht so wichtig. Vor der Präsidentenwahl im letzten Jahr war das Vorhaben schon einmal gescheitert, da nicht genügend Stimmen zusammen kamen. Bei seiner Rede an die Nation vor wenigen Wochen hatte Buch aber einen erneuten Versuch angekündigt. (nb)



#1 JuliaAnonym
  • 16.02.2005, 20:06h
  • Nein heute keine Verfassungsänderung, denn ich habe Kopfschmerzen, vielleicht morgen doch. Wir werden sehen.

    Lieve groeten, Julia.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 EliasAnonym