Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24171

Die Schauspielerin und Sängerin hatte sich zuvor für die Ehe-Öffnung eingesetzt.


Auf Instagram postete Hudson dieses Bild von ihr mit dem frisch verheirateten Ehepaar

Auch Promis sind von der Ehe-Öffnung in den USA für schwule und lesbische Paare begeistert. Die 31-jährige Schauspielerin und Sängerin Jennifer Hudson ("Dreamgirls") überraschte am Mittwoch zwei Männer bei ihrer Hochzeitszeremonie.

Scott und Chris Lindsey gaben sich im "W Dallas-Victory"-Hotel in Dallas das Ja-Wort; die beiden Männer sind seit 14 Jahren ein Paar und ziehen vier Kinder auf. Erst durch das Urteil des Supreme Courts vor zwei Wochen wurde ihnen das Recht auf Ehe in ihrem Heimatstaat Texas eingeräumt.

Hudson überraschte die Männer zunächst mit einer Video-Botschaft, um dann höchstpersönlich aufzutauchen und ihren Song "I Still Love You" anzustimmen:

Zusammen mit der Hotelkette hatte sie eine Kampagne für die Ehe-Öffnung durchgeführt. "Ich fühle mich mit der LGBT-Communit" sehr verbunden", hatte sie zu ihrem Einsatz gesagt." Es ist etwas, bei der ich sehr leidenschaftlich bin."



#1 Patroklos
  • 10.07.2015, 15:27h
  • Ich wünsche den frischgebackenen Eheleuten alles Gute und ziehe meinen Hut davor, daß sie VIER (!) Kinder großziehen! Vor allem wünsch ich den sechs Gesundheit! Die beiden sind ein Beweis dafür, daß Regenbogenfamilien sich nicht verstecken müssen!

    Danke auch an Jennifer Hudson für ihren Einsatz für die LGBTIPA-Bewegung und hoffe, daß nun noch weitere Promis die Homoehe unterstützen!
  • Antworten » | Direktlink »