Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=24301
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homo-Orden für Karl-Heinz Brunner


#1 Markus44Anonym
  • 30.07.2015, 11:45h
  • "Doch wer wie Kahrs immer wieder die Lippen spitzt, sollte am Ende auch endlich mal pfeifen."

    --> Genauso ist es.

    Wenn Herr Kahrs nicht seine eigene sexuelle Orientierung öffentlich im Bundestag verleugnen will, dann sollte er gefälligst auch für die Eheöffnung im Bundestag stimmen und sich nich von der Kanzlerin fremdbestimmen lassen.

    Es ist gut und löblich, wenn Herr Brunner hier ein klare Haltung nunmehr zum Ausdruck bringt und im Bundestag für die Eheöffnung stimmt.

    Sollte die SPD tatsächlich im Bundestag gegen den Antrag SPD-regierter Bundesländer aus dem Bundesrat zur Eheöffnung stimmen, dann ist die SPD keinen Pfifferling in der Durchsetzung eigener Parteiinhalte mehr wert und hat es auch nicht verdient dann 2017 gewählt zu werden.

    Also Herr Kahrs, ich werde mir sehr genau anschauen, wie Sie sich in der Abstimmung zur Eheöffnung im Bundestag verhalten !!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel