Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24445

"Into The Sea, Into The Stars"

Vintage-Pop eines Trampers: The Wild Wild

  • 22. August 2015, 10:10h, noch kein Kommentar

Das Debütalbum "Into The Sea, Into The Stars" ist am 21. August 2015 erschienen

Das Debütalbum "Into The Sea, Into The Stars" des US-amerikanischen Musikers enthält auch eine Ode an die Jugend.

Benjamin Dunn aka The Wild Wild stammt aus Illinois aus dem Mittleren Westen der USA und hat sich auf eine Reise begeben, die sein Leben für immer verändert hat. Wie in Jack Kerouac's Roman "On the Road" zog er per Anhalter nach Westen und erreichte die kalifornische Küste.

Er schlief an den Stränden des Pazifiks unter einem Baldachin aus Sternen und ließ sich musikalisch von diesen Eindrücken inspirieren. Eine Heimat fand er südlich von San Francisco, in der legendären Küstenstadt Santa Cruz wo er den Vibe seines Vintage Pops weiter lebte und den Grundstein für sein Debütalbum "Into The Sea, Into The Stars" legte.

Die erste Single aus dem Album "When We Were Young" ist eine Ode an die Jugend, die auch im deutschen Blockbuster "Abschussfahrt" als Titelsong zu hören ist. Das Debütalbum "Into The Sea, Into The Stars" von The Wild Wild ist am 21. August 2015 erschienen. (cw/pm)

Youtube | The Wild Wild mit der ersten Singleauskopplung "When We Were Young"