Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2448
  • 22. Februar 2005, noch kein Kommentar

Vox im Quotenhoch - dank einer ganzen Palette an hochkarätigen Krimi-Serien. "CSI Miami" ist eine davon. Nun gibt es sie auf DVD.

Von Jan Gebauer

Das Spin-Off der Erfolgsserie "CSI - Den Tätern auf der Spur" etablierte sich in Amerika als eine der erfolgreichsten Serien der letzten Jahre und wurde als solche 2003 mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet. Während Marg Helgenberger und William Petersen in "CSI - Den Tätern auf der Spur" nur in Las Vegas ermitteln, führt David Caruso eine Truppe von Ermittlern in Miami an. Der TV-Sender Vox zeigt "CSI: Miami" immer montags um 20:15 Uhr. Während die Staffeln von "CSI – Den Tätern auf der Spur" bereits seit Sommer 2003 in regelmäßigen Abständen auf DVD erscheinen, können sich die Fans nun über die Box zu "CSI: Miami" freuen, die kürzlich erschienen ist und die ersten 12 Folgen auf DVD enthält.

Zum Inhalt:

Bombenexperte Horatio Caine ist der Leiter des CSI-Teams in Miami. Zu seinen besonderen Merkmalen gehören sein fotografisches Gedächtnis und sein trockener Charme. Verkörpert wird Caine von Serienstar David Caruso, der für seine Rolle in "New York Cops - NYPD Blue" mit einem Golden Globe belohnt wurde. Daneben spielte der Schauspieler irisch-italienischer Abstammung unter anderem gemeinsam mit Robert De Niro und Uma Thurman in "Sein Name ist Mad Dog" sowie neben Samuel L. Jackson und Nicolas Cage in "Kiss Of Death".

An Caines Seite ermitteln die Ballistikerin und Waffenexpertin Calleigh Duquesne (Emely Procter) und der Bücherwurm Tim Speedle (Rory Cochrane), der die Straßen von Miami kennt, wie seine eigene Westentasche. Dazu kommen die DNA-Spezialistin Alexx Woods (Khandi Alexander) und der Tauchexperte Eric Delko (Adam Rodriguez), der die Wasserwege Floridas im Schlaf abtauchen könnte.

Diese fünf Ermittler decken mit modernsten Methoden auf, was sich allein vor den Augen von Tätern und Opfern abgespielt hat - immer getreu nach dem Motto: Menschen können lügen, Beweise nicht. In der ersten Staffel kann man auch noch Kim Delaney bewundern, die sechs Jahre in "NYPD Blue" mitspielte. Als Megan Donner bildet sie den weiblichen Gegenpart zu Horatio Caine. Die Schauspielerin hielt es aber nur eine Saison bei dem CSI-Team aus. Die Extras auf der DVD-Box sind ebenfalls beachtenswert: Audiokommentare zur Folge "Absturz" von Regisseur Joe Chappelle und Drehbuchautor Steven Maeda, diverse Hintergrund-Dokumentation zur Serie und TV-Trailer zur zweiten Staffel.

Serien-Produzent Jerry Bruckheimer hat übrigens noch eine weitere CSI-Serie im amerikanischen Fernsehen: "CSI New York" mit Melina Kanakaredes ("Providence") soll noch diesen Herbst auf Vox starten.

22. Februar 2005