Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=24595
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kim Davis kämpft weiter gegen gleichgeschlechtliche Ehen


#3 Homonklin44Profil
  • 14.09.2015, 17:48hTauroa Point
  • Zu klären wäre auch, aus welchem Grunde gerade die Christen den Absolutheitsanspruch dafür besitzen wollen, welche Religion über dem höchsten Gericht stehen soll. ... Da blubbert die Frage hoch, ob die USA säkular sind.

    Eigentlich müssten die Christen bei indianischen Schamanen nach fragen, ob sie die Erlaubnis bekommen, in dieser aggressiven Art und Weise vorzugehen. Denn die 1st Nations waren zuerst da.

    Die Unterschrift kann doch bestimmt auch eine Position im nächsten County abgeben, wenn ersichtlich ist, dass die Scheine echt sind.

    Was passiert in den USA gesetzlich, wenn die "Gewissenspositionen" zweier verschiedener Religionen gegen einander stehen? Welche bekommt dann den Zuschlag?

    Wenn religiöse Ansprüche grundsätzlich über dem Gesetz thronen, ist es nichts anderes als ein Götter-Staat.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel