Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 19.09.2015, 09:51h               Teilen:   |

30th Anniversary

a-ha: Debütalbum neu aufgelegt

"Hunting High And Low: 30th Anniversary Super Deluxe"  ist am 18. September 2015 erschienen
"Hunting High And Low: 30th Anniversary Super Deluxe" ist am 18. September 2015 erschienen

Die Super-Deluxe-Edition von "Hunting High And Low" beinhaltet viele B-Seiten und mehrere unveröffentlichte Demos.

Was für ein Jahr für die norwegischen Superstars von a-ha! 2015 feiern Morten Harket, Pål Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen das dreißigste Jubiläum ihres internationalen Durchbruchs – mit einer großen Tournee, einem neuen Album (dem ersten seit sechs Jahren) und dem Beginn spektakulärer Wiederveröffentlichungen ihrer frühen Alben mit massenweise Bonusmaterial.

Am 18. September wurde mit dem kultigen Debüt-Album "Hunting High And Low" von 1985 in einer "30th Anniversary Super Deluxe Edition" der Anfang gemacht. Das gesamte Paket besteht aus vier CDs und einer DVD plus einem 60-seitigen, gebundenen Booklet voller selten gezeigter Fotos und Anekdoten zur Entstehung des Albums. Im Inhalt findet sich eine remasterte Version des Albums, das sich seit 1985 mehr als zehn Millionen Mal verkauft hat, sowie mehrere B-Seiten und über zwei Dutzend rare und bisher unveröffentlichte Demos! Dazu gibt es das komplette Album in frühen und alternativen Mixes, die ebenfalls zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.

Die DVD in der "Hunting High And Low: 30th Anniversary Super Deluxe Edition" enthält ihren Über-Hit "Take On Me" gleich in mehreren Versionen: dem Originalclip, einem leicht veränderten Alternativ-Schnitt und einer Version von 1984.

Fortsetzung nach Anzeige


Weitere Deluxe-Editions sollen folgen

Die Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum begannen bereits im April 2015, als die Band anlässlich des Record Store Days "Take On Me" in zwei Versionen (eine davon bis dahin unveröffentlicht) auf einer 7-Zoll-Vinylsingle herausbrachte. Kurz darauf, im Mai, folgten die beiden ersten Alben Hunting High And Low und Scoundrel Days auf 180 Gramm schwerem Vinyl.

Dem Re-Issue "Hunting High And Low: 30th Anniversary Super Deluxe Edition" werden etwas später in diesem Jahr weitere Deluxe-Editions von "Stay On These Roads" (1988), "East Of The Sun, West Of The Moon" (1990) und "Memorial Beach" (1993) folgen! (cw/pm)

Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Album und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Offizielle Website von a-ha
» Fanpage auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: a-ha, hunting high and low
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "a-ha: Debütalbum neu aufgelegt"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - POP

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt