Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 21.09.2015, 18:15h           1      Teilen:   |

Fantasyserie

Coming-out bei "Once Upon a Time"

Artikelbild
Kommen Mulan und Prinzessin Aurora doch noch zusammen?

In der fünften Staffel der US-Fantasyserie "Once Upon a Time – Es war einmal…" wird es erstmals ein homosexuelles Paar geben.

Die LGBT-Storyline kündigten die beiden Produzenten Adam Horowitz und Edward Kitsis am vergangenen Wochenende im Gespräcb mit "Entertainment Weekly" an. "Wir wissen, dass diese Community zu den großen Fans unserer Show gehört, und wir freuen uns, eine Liebesgeschichte zu erzählen, die das widerspiegelt", sagte Kitsis.

Welche Märchenfigur ihr großes Coming-out erleben wird, wollten die Produzenten nicht verraten, auch nicht in welcher Folge. Allgemein vermutet wird, dass es sich um die Kriegerin Mulan handelt, die von Jamie Chung gespielt wird und in der fünften Season wieder dabei ist. In der dritten Staffel schwärmte Mulan sehr offensichtlich für Prinzessin Aurora (Sarah Bolger), die jedoch ein Baby von Prinz Philipp (Julian Morris) erwartete.

"Once Upon A Time" erzählt die Geschichte der Einwohner von Storybrooke im US-Bundesstaat Maine, die allesamt früher Figuren aus Kindermärchen waren. Die fünfte Staffel läuft in den USA am 27. September auf dem Sender ABC an. Die deutschen Rechte an der Serie hat sich die RTL Group gesichert. (cw)

Mehr zum Thema:
» Mehr schwul-lesbische TV-Tipps auf queer.de
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 30             5     
Service: | pdf | mailen
Tags: once upon a time, mulan, prinzession aurora, fernsehen
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Coming-out bei "Once Upon a Time""


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
21.09.2015
18:55:59


(+3, 3 Votes)

Von OliverXY


Eine wirklich tolle Serie!

Am Anfang der Staffeln brauchte ich immer ein bisschen um (Wieder-)Reinzukommen aber kann ich nur waermstens empfehlen.

Habe mir bisher meistens alle Folgen bis zum Ende der Season aufgehoben und dann zusammen geguckt^^


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 KULTUR - TV-TRENDS

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt Mit "Regenbogenfahne im Herzen": Werner Graf neuer Chef der Berliner Grünen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt