Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24647

Loverboys Classic 25

Der Stricher, der sich verliebte

  • 22. September 2015, 06:39h, noch kein Kommentar

"Loverboys Classic 25: Der Stricher, der sich verliebte" ist am 1. September 2015 erschienen

Phil Adamsons erotische Erzählung wurde als 25. Band der Einhandliteratur-Reihe "Loverboys Classic" neu aufgelegt.

Der 20-jährige Thomas erlebt eine romantische und sinnliche Nacht mit dem charismatischen Roland. Bis Thomas herausfindet, dass Roland seinen extravaganten Lifestyle durch Zuhälterei finanziert, ist er ihm längst verfallen und bereit, alles für ihn zu tun.

Alleine oder mit anderen jungen Männern muss er Rolands Kunden hemmungslos bedienen. Der Wunsch, Rolands Liebe zu gewinnen, treibt Dirk in einen Strudel von Leidenschaften – und bald weiß er nicht mehr, wo die bizarren Wünsche der Kunden aufhören und Rolands verdorbene Triebhaftigkeit anfängt.

Phil Adamsons erotische Erzählung "Der Stricher, der sich verliebte" ist der 25. Band der erfolgreichen Einhandliteratur-Reihe "Loverboys Classic" des Bruno Gmünder Verlags. Er ist auch als Ebook erhältlich.

Zuvor erschienen von ihm unter anderem die "Loverboys"-Ausgaben "Heiße Nächte in Istanbul", "Steife Brise auf hoher See" und "Harte Burschen eingelocht". (cw/pm)

Infos zum Buch

Phil Adamson: Loverboys Classic 25: Der Stricher, der sich verliebte. Belletristik. 176 Seiten. Broschur. Format: 10,5 x 17 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2015. 12,99 €. ISBN 978-3-95985-031-5